user_mobilelogo
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Probleme mit der Darstellung auf Mobile Devices 21 Jan 2020 13:31 #5861

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 3073
  • Dank erhalten: 2858
Nachdem ich nun am Wochenende und auch gestern noch ein wenig an der Site geschraubt habe, glaube ich, dass ich im Hinblick auf die Nutzbarkeit auf Mobile Devices einen guten Kopromiss hinbekommen habe. Zumindest in der Emulation der verschiedenen Geräteklassen sehe ich jetzt keine angeschnittenen Texte mehr auf iPhone, iPad und Co. Auch die teils riesige Datumanzeige sollte nun auf ein einigermaßen erträgliches Maß reduziert sein. Wobei aus unerklärlichen Gründen in manchen Konstellationen gar kein Datum bei einzelnen Posts angezeigt wird.

Leider ist das aber auch jetzt so ziemlich alles, was ich in dieser Sache tun kann. Optimal ist das Design auf Mobile Devices immer noch nicht. So werden bei bestimmten Auflösungen immer noch manche Elemente zu groß oder zu klein angezeigt bzw. werden manche Elemente auch gegeneinander versetzt dargestellt.

Das Ganze liegt daran, dass die ganze Site modular aufgebaut ist. Für die Site an sich wird das Content Management System "Joomla" verwendet. Hier wird definiert, wer sich wie anmelden kann und wo er Zugriff erhält. Und hier gibt es ein sogenanntes "Design-Template", also quasi eine gloable Vorgabe, welche Elemente wie auszusehen haben, welchen Schriftgrößen und Stile an verschiedenen Stellen verwendet werden und so weiter. Im Falle von Roguewatches kommt ein Template namens "Sketch" zur Verwendung. Dieses Template ist von Haus aus schon für die Nutzung auf den unterschiedlichsten Geräten optimiert und bietet ein sogenanntes "Responsive Design".

Leider gibt es da einen Haken. Die Foren-Software "Kunena" - eine separate Komponente die sich in Joomla einklinkt und auch deren eingetragene Benutzer übernimmt - verwendet ebenfalls ein Design-Template. Das ist normalerweise kein Problem, wenn das Site-Template nicht allzu tief eingreift. Unglücklicherweise sagen die Entwickler des Sketch Template jedoch schon selbst, dass ihr Template nicht für die Zusammenarbeit mit Kunena optimiert ist. Das macht sich dadurch bemerkbar, dass das normalerweise ziemlich hamrmonische Design von Kunena an vielen Stellen aus dem Leim fällt, teils schon bei Standardansicht im Browser, teils erst bei bestimmten Auflösungen von Mobilgeräten. Vieles davon konnte ich in Zusammenarbeit mit den Kunena-Entwicklern und dem Joomlage-Support (die Entwickler des kommerziellen Sketch-Template) mittels zusätzlicher Codezeilen in der CSS-Datei überbügeln, so dass es jetzt halbwegs brauchbar ist.

Eigentlich müsste ich aber mal Ausschau nach einem einfacheren Template ohne viel Schnickschnack halten, welches besser zu Kunena passt. Das Sketch Template ist wie gesagt sher auf Show-Effekte hin erstellt. Wer das Ding mal mit allen Features sehen will: www.joomlage.com/demos/?theme=Sketch

Das meiste davon kommt aber hier gar nicht zum Tragen, so daß wir eigentlich ein deutlich simpleres, aber solides Template bräuchten. Ich werde mal Ausschau halten.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: be4real

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Probleme mit der Darstellung auf Mobile Devices 21 Jan 2020 16:56 #5872

  • be4real
  • be4reals Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 542
  • Dank erhalten: 473
Danke! Jetzt kann ich auch auf dem iPad alles lesen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.254 Sekunden