Eure Wunschuhren

  • quartzman
  • quartzmans Avatar
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Beiträge: 60
  • Thanks: 70

Re: Eure Wunschuhren

09 Feb. 2024 22:10
#20526
Meine Wunschuhr? Zur Zeit bin ich im weitesten Sinne auf der Suche nach einer Submariner-Hommage. Meine Addiesdive MY-H3-2QZ mit Miyota Quartz ist genial, das Lume ist der Hammer! Sowas suche ich als mech. Automatik, aber möglich besser als das schnöde NH35, was die Chinesen immer und überall reinkloppen.
Und da finde ich gerade, als nicht ganz originalgetreue Hommage, die Seagull Ocean Star 816.523 Blue total spannend! Weiß jemand, ob das Werk, ein ST2130, was ja ein ETA-Nachbau sein soll, was taugt?

Und weiß vielleicht jemand, wo ich die Uhr günstig bekommen kann?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

09 Feb. 2024 22:28
#20527
Originalton Dirk, auch Meister der Tausend Uhren genannt:
Die Uhr sieht nach verchromter "Schlacke" aus, das Arband nach dünnem Blech, aber bei dem Preis sollte einem das ja klar sein  Ich finde sie auf jeden Fall hübsch 


Dirk, du hast bei mir einen Sonderbonus, erstens weil die Katzen deine Behausung lieben, wenn sie auch gleich einschlafen, und zum zweiten, weil mein bester Freund dein Doppelgänger war, und ihn und seine charakterlichen Eigenschaften ich sehr vermisse! Deshalb der letze (Schluss)Satz überlesen von mir.
Und jetzt hole ich mir meine „Paula Reis“ raus, und den „Grafen von Wehro“ noch dazu
Gruß Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

09 Feb. 2024 22:39 - 09 Feb. 2024 22:42
#20528
Und ja da ist sie, die „vielgepriesene“, und oft ausgelacht die Paula Reis.
Technische Daten, da kann ich nicht viel angeben, da ich nichts gefunden habe, nur soviel, 40 mm im Quadrat, 200 m WD (??), Saphyr, Crystal, Swiss Made since, Automatik, bitte den Rotor auf der Rückseite beachten, da war gerade Wassersperre, deshalb die fettigen Finger auf den Rotorblatt! 
Die beiden Drücker betätigen die Totis, bloß was sie anzeigen, bzw. bedeuten, da lasse ich mich gerne belehren.

 
Gruß Paul
Letzte Änderung: 09 Feb. 2024 22:42 von grafkrokolinsky.
Folgende Benutzer bedankten sich: andi2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 851
  • Thanks: 1284

Re: Eure Wunschuhren

09 Feb. 2024 23:53 - 09 Feb. 2024 23:56
#20534
Die kann man aber auch nur ohne Scham tragen, wenn man dazu eine gelbe Armbinde mit 3 schwarzen Punkten anlegt.    
Der Täter lässt sich noch ermitteln, er hat seine Fingerabdrücke hinterlassen.
UTAMOH THUMO
Letzte Änderung: 09 Feb. 2024 23:56 von andi2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

10 Feb. 2024 00:31
#20536
Der Täter lässt sich noch ermitteln, er hat seine Fingerabdrücke hinterlassen.

Soll ich dir was sagen, diese Fingerabdrücke zeugen doch davon, dass diese Uhren überhaupt keine Endkontrolle haben.
Auf gut deutsch eine Schweinerei
Gruß Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 851
  • Thanks: 1284

Re: Eure Wunschuhren

10 Feb. 2024 00:46
#20537
Ja, schon nicht so toll. Aber hinten schaut man ja selten drauf...
Dafür gefällt mir deine grüne Zelos Swordfish sehr. Die hab ich gegoogelt, da hätte ich Interesse gehabt, aber leider gibt es die und sonstige schöne Swordfish-Modelle nicht mehr. Schade, schade...
UTAMOH THUMO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Altwarenfetischist1
  • Altwarenfetischist1s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 252
  • Thanks: 385

Re: Eure Wunschuhren

10 Feb. 2024 22:32
#20544
Rein   vom  Design  her  gefallen  mir  durchaus  einige  Modelle   von  Sternglas  oder  Lilienthal  Berlin,  aber,  mit  nur 5 bar  WaDi,  sind  das  leider  doch keine  Uhren  für  mich.

 
Gruß Fritz
Folgende Benutzer bedankten sich: karl50, quartzman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

11 Feb. 2024 00:09 - 11 Feb. 2024 00:20
#20545
Ihr könnt mir hier Wunschuhren zeigen und vorstellen, da bleibt mein Puls auf 60, (weiter runter erlaubt mein Herzschrittmacher nicht), aber, aber da liegt die Betonung, bei einer, da würde er auf 200 hochgehen, und jetzt kommt sie: 
Dazu einiges an Erklärung dazu:
Die 1996 neu aufgelegte Carerra war ein großer Erfolg, da brachte Tag-Heuer die rechteckige Monaco heraus, sie war das zweite Modell der „Classics-Serie“ in limitierter Seriie von 5000 Stück. Die Händler und Fachleute schütteten verständnislos den Kopf, den der quadratische Klotz wirkte neben den anderen „so lieblich anzuschauenden“ besser gesagt langweiligen runden Kreationen sehr befremdlich!
Der Jack (Heuer) ein raffinierter Hund durch und durch, sagte sich, die Ur-Monaco, vor 30 Jahren rausgebracht, war ein Riesenerfolg, sie setzte neue Maßstäbe, ein Protagonist neben der hausbackenen Konkurrenz. Der erste wasserdichte Chronograph in rechteckiger Form, und was beinhaltete das Gehäuse? Ein Leckerbissen der besonderen Art, das erste automatische Chronographenkaliber der Welt mit Mikrorotor, intern „Calibre 11“ genannt.
Und wer hatte da aller seine Hände im Spiel, und jetzt kommen tolle Namen, Heuer, Breitling, und Hamilton/Büren. Es gäbe noch eine Menge darüber zu erzählen, so die Verlagerung der Aufzugwelle, und vieles (konstruktionsbedingt) andere mehr.
Was soll ich noch sagen, der Jack hatte genau die richtige Nase gehabt, der Verkaufserfolg gab ihm recht!
Der Vorläufer, nicht vergessen, ich spreche hier von der Neuauflage, der Klassiker schlechthin, wurde durch Steve McQueen und Jo Siffert zur Legende hochstilisiert. Brauche ich nicht weiter zu erzählen, ist bekannt, 
Noch ein „Off-Topic“, der Chef möge verzeihen, es gab mal einen Steve, der nicht der Strahlemann war, sondern kaputt und ausgemergelt, es war bei einer Sixday-Trophy Sport Veranstaltung in der ehemaligen DDR, da blieben er und seine Mannschaft mit ihren schweren Amikübeln, sprich Geländemotorrädern im sächsischen tiefen  Schlamm stecken, und gaben sogar dann auf. Der DDR-Triumph auf MZ war komplett!
(Bitte legt mich jetzt nicht auf Details fest, ich habe das vor Jahren inhaliert, und war fasziniert von der Story und von den Fotos. Ja, und woraus konnte man dies alles entnehmen? Ihr werdet es nicht glauben, im UF !! Und das zeugt davon wie vielseitig die da drüben sind, aber ich kann bloß sagen, bangemachen lassen wir uns schon lange nicht mehr, und immer öfter wird zu uns neidvoll rübergeschielt!)
Intern: Sendepause, mein Abendessen wartet
Edit: Um den Vorwurf der „Raubkopie“zuvor zukommen, der Bericht stammt von mein „Archiv Tag-Heuer“ und wurde entsprechend literarisch umgesetzt.
Gruß Paul
Letzte Änderung: 11 Feb. 2024 00:20 von grafkrokolinsky.
Folgende Benutzer bedankten sich: Norton850, karl50, Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

11 Feb. 2024 00:32 - 11 Feb. 2024 01:04
#20546
Wenn ich schon die „Monaco“ gezeigt habe, so gehört die „Carrera“ fast unzertrennlich dazu!
 

Bildquelle : Tag Heuer

Nachtrag zur Monaco:
wenn es interessiert: Technische Daten Monaco Automatik Chronograph
Werk
mechanisch mit automatischen Aufzug
Tag Heuer Calibre 17 (ETA 2894-2)
Durchmesser 28,6 mm,, Höhe 6,1 mm, 37 Steine
28.800 A/h, Gangreserve 42 Stunden

Gehäuse  
Edelstahl 40,5 mm. Höhe 13mm
Saphirglas, WD 30 m

 
Gruß Paul
Letzte Änderung: 11 Feb. 2024 01:04 von grafkrokolinsky.
Folgende Benutzer bedankten sich: karl50

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

11 Feb. 2024 01:23 - 11 Feb. 2024 01:27
#20547
Hier zeige ich meine „Hommagen“ an die Monaco, wie schon gesehen mit entsprechenden Anführungszeichen.
Ich bringe sie mal hier rein, vielleicht hat der eine oder andere sie auf der  Wunschliste, wer weiß 

   

Meine Nürburgring Uhr kann ich momentan nicht finden, würde auch noch reinpassen.
Also die Megir entspricht mit ihren Maßen von 40 mm genau den Vorbild, gut kopiert, wogegen die Specht mit 37 mm schon abweicht.
Gruß Paul
Letzte Änderung: 11 Feb. 2024 01:27 von grafkrokolinsky.
Folgende Benutzer bedankten sich: Norton850, karl50

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Altwarenfetischist1
  • Altwarenfetischist1s Avatar
  • Abwesend
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 252
  • Thanks: 385

Re: Eure Wunschuhren

11 Feb. 2024 03:17
#20549
Von  den  "Monaco-Hommagen" macht   für  mich  einzig  die  Variante  von  "Specht  und  Sohne"  einen  vernünftigen  Eindruck,  deshalb  habe  ich  da  auch  zwei  mal  zugeschlagen;  eine   mit türkisblauem  ZB,  die  andere  mit  den  "GULF"-Streifen.
Die  Blaue  hat  eine  kleine  Sekunde  auf  der  "6",  beide  eine  24-Std-Anzeige.  Sollte  irgendwann  noch  eine  Variante  mit  den  anderen Gulf-Streifen  und  kleiner  Sekunde,  bzw.  mit  24-h-Anzeige   auftauchen -  die  gab  es  schon  einmal-,  wird  der  Bestellfinger  nochmals  zucken,  bei  den  derzeit  angebotenen  Varianten  bleibt  er  definitiv   brav!  
Gruß Fritz
Folgende Benutzer bedankten sich: grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

11 Feb. 2024 23:55 - 12 Feb. 2024 00:05
#20553
Heute mal wieder eine begehrenswerte Wunschuhr, die, glaube ich, nicht allzu bekannt ist 

Es ist ein „Easy-Rider“ Chronograph von TagHeuer zu Ehren von Jacky Ickx. Das Gehäuse ist verchromt und das besondere, in der Monocoque-Bauweise ausgeführt
Die Öffnung geht nur vom Zifferblatt aus! Das Werk ein Stiftankerwerk, Kaliber EB 4820, 18000A/h, DM 45 mm,
Die Uhr war als Einsteiger Modell für junge Leute gedacht.
Bei chrono24 für 500.- angeboten.

Also ich persönlich muß sagen, je mehr ich von diesen Rennsportuhren sehe, desto weniger gefällt mir alles andere!
Wäre ein interessantes Sammelgebiet, aber auf die Dauer nicht ganz billig!

Bildquelle: Tag Heuer´
Gruß Paul
Letzte Änderung: 12 Feb. 2024 00:05 von grafkrokolinsky.
Folgende Benutzer bedankten sich: karl50, Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Eure Wunschuhren

12 Feb. 2024 00:57
#20555
Was Jacky Ickx und der Film "Easy Rider" (noch dazu mit Bindestrich geschrieben!) miteinander zu tun haben, erschließt sich aber wahrscheinlich nur Jack Heuer
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

12 Feb. 2024 01:15 - 12 Feb. 2024 01:27
#20557
Ich werde es schon noch ergründen

Hier die Erklärung:Um preiswertere Chronographen anzubieten, die vor allem jüngere Käufer ansprechen sollten, entwickelte Heuer eine völlig neue Chronographenkollektion: die Easy Rider. Mit ihrem zukunftsweisenden Stil, der für die 1970er entwickelt wurde, verband die Easy Rider das Image der Popkultur (beziehungsweise der Antikultur) mit der Romantik eines gut aussehenden, erfolgreichen Motorsporthelden. Im Jahr 1973 wurde die Easy Rider für 50 Dollar verkauft, ein Bruchteil des Preises der Calibre 12, der Calibre 15 oder der Valjoux Handaufzugs Modelle. Während die Bilder des Films Easy Rider und des gut aussehenden Ferrari-Piloten Jacky Ickx attraktiv erschienen, erwies sich die Uhr selbst auf mechanischer Ebene als bedenklich. So wurde das Modell Easy Rider nicht zu dem Erfolg, den sich Heuer erhofft hatte. Dennoch zeigt diese Zeit, wie Heuer die Kombination von Popkultur und Motorsport zur Vermarktung seiner Uhren einsetzte. Man kann sich ausmalen, welchen Erfolg die preiswerte Easy Rider gehabt hätte, wenn die mechanischen Aspekte der Uhr den üblichen Qualitätsstandards von Heuer entsprochen hätten.

Text:
TagHeuer.com
Gruß Paul
Letzte Änderung: 12 Feb. 2024 01:27 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 851
  • Thanks: 1284

Re: Eure Wunschuhren

12 Feb. 2024 01:26 - 12 Feb. 2024 01:48
#20558
Bezüglich der "Jacky Ickx"-Chronographen gibt es da auch noch ein paar Details zu korrigieren:
Dieser Billig-Chrono wurde mit diesem Design und unter diesem Namen unter mehreren Marken vertrieben, nicht nur von Heuer. Die Uhr kann also kaum als Heuer-Kreation betrachtet werden. 
Hier kann man etwas mehr über diese Stiftanker-Chronos erfahren:
www.crazywatches.pl/sorna-chrono-eb8420-chronograph-1975

Hier die Zerlegung eines solchen "Jacky Ickx"-Chronos mit dem EB 8420:
www.watchrepairtalk.com/topic/2674-heuer...ckx-eb8420-teardown/

Die Uhren stammen aus den '70er Jahren, damals gab es TAG Heuer noch nicht:
"Nach dem Zusammenschluss mit der TAG-Gruppe (Techniques d’Avant Garde) im Jahr 1985 wurde die Firma in TAG Heuer umbenannt." Wikipedia  de.wikipedia.org/wiki/TAG_Heuer

Das in der Uhr enthaltene Kaliber ist das EB (Ebauches Bettlach) 8420 (ein Kaliber EB 4820 gibt es gar nicht), dieses ist ein sehr interessantes, aber qualitativ weit unten rangierendes Stiftanker-Billigchrongraphenwerk, das auf dem EB 8400 basiert. Hier kann man mehr über ein Werk dieser Werkfamilie erfahren, u.a. den generellen Werksaufbau:
www.uhrwerksarchiv.de/movements/e/eb/eb-8481-74/

Das Werk hat keinen Durchmesser von 45 mm, sondern ist bedeutend kleiner - es ist ja ein Armbanduhrkaliber. Christoph Lorenz nennt für das EB 8481-74 einen Durchmesser von 10 1/2''' (gemessen: 23,2mm). Das dürfte auch der gleiche (oder nur ganz geringfügig abweichende) Durchmesser des EB 8420 sein.
UTAMOH THUMO
Letzte Änderung: 12 Feb. 2024 01:48 von andi2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

12 Feb. 2024 02:07 - 12 Feb. 2024 02:11
#20559
Kann leider das Bild nicht einfügen mit der Dateiendung .avif

Unter der der Easy Rider Chronograph unter den Namen Leonidas offeriert wurde. Heuer wollte sich zu seinen Stiftankerprodukt nicht recht bekennen!
Das Kaliber „4820“ ist bestimmt ein Zahlendreher statt der 8420
Das „TagHeuer“ nehme ich auf mich, ist schon zur Gewohnheit geworden. Muß natürlich Tag heißen!
Auf alle Fälle hat die Uhr schon inzwischen wieder Kultstatus und wird ab 600.-€ angeboten!
Gruß Paul
Letzte Änderung: 12 Feb. 2024 02:11 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Eure Wunschuhren

13 Feb. 2024 09:58
#20571
Kann leider das Bild nicht einfügen mit der Dateiendung .avif
Dann bitte speichern als JPEG oder so, dann klappts auch hier mit dem Upload :)
Das „TagHeuer“ nehme ich auf mich, ist schon zur Gewohnheit geworden. Muß natürlich Tag heißen!
Eben nicht, damals firmierte der Hersteller noch unter dem Namen HEUER! Erst mit dem Einstieg der TAG-Gruppe (Techniques d’Avant Garde) 1985 wurde das Unternehmen in "TAG Heuer" umbenannt.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: andi2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2693
  • Thanks: 3320

Re: Eure Wunschuhren

13 Feb. 2024 21:42 - 13 Feb. 2024 21:43
#20578
Danke Tom, 
(bald hätte ich Dirk geschrieben)
Entschuldige tausendmal meinen Fauxpas.
Das hätte einfach nicht passieren dürfen: Tag und Heuer verwechseln. Ich, der mit Fug und Recht behaupten kann, das größte Archiv über die Firmengeschichte Tag/Heuer in meinen Besitz zu haben , dem passiert so etwas!
Dafür in Kürze als Entschädigung „Zeitmessung an Rennstrecken einst und heute“.
Das gefällt dir bestimmt!
Gruß Paul
Letzte Änderung: 13 Feb. 2024 21:43 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.898 Sekunden