Lebenstraum? Etwas was ihr unbedingt machen möchtet im Leben?

  • keegokies
  • keegokiess Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1322
  • Thanks: 1577

Lebenstraum? Etwas was ihr unbedingt machen möchtet im Leben?

26 Feb. 2018 22:06 - 26 Feb. 2018 22:07
#311
Jeder Mensch hat ja seinen eigenen Traum, etwas wofür er manch anderes aufgeben würde. Etwas was er sich vielleicht nie erfüllen kann, aber dennoch ist es eines seiner Ziele.

Was ist es bei euch?

Bei mir: Einmal die höchste Passstraße der Welt mit dem Motorrad befahren. Als passionierter Motorradfahrer mit dem Hang zum Abenteuer ein absoluter Traum. Jedes Mal wenn ich dieses Video sehe, möchte ich am liebsten in den nächsten Flieger steigen:

Gruß,
keegokies
Letzte Änderung: 26 Feb. 2018 22:07 von keegokies.
Folgende Benutzer bedankten sich: grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Lebenstraum? Etwas was ihr unbedingt machen möchtet im Leben?

07 März 2018 21:49
#450
Sorry, hab mich in den letzten Tagen aus beruflichen Gründen etwas rar machen müssen und konnte daher hier noch nicht antworten.

Da hast du dir aber nen großen Traum zurechtgelegt, agent_provocateur. Könnte mir auch gefallen, aber für sowas bin ich doch etwas zu bequem geworden. Ich bin bis vor etwa 20 Jahren auch Moped gefahren, zuletzt eine Honda GL1000 K0 (die allererste Gold Wing, leicht Customized) und eine Honda CB 1100 F "Super Bol d´Or". Musste aber seinerzeit aus finanziellen und beruflichen Gründen mi dem Motorradfahren aufhören und habe seit einigen Jahren als "Ersatz" einen MX-5 NB-FL. Bietet auch genug Frischluft, aber ich muss keinen Helm oder andere Schutzkleidung mehr tragen. Hat auch was für sich :)

Zurück zum Thema. Welchen großen Traum hätte ich denn noch? Eigentlich mehrere, und alle sind irgendwie materiell. Nein, ein Traum wäre noch, bis ins hohe Alter mehr oder minder gesund zu bleiben und von schweren Krankheiten verschont zu bleiben. Aber darauf hat man nur relativ geringen Einfluss :)

Was wäre sonst noch?
  • Eine Harley
  • Einen Ford Mustang der ersten Serie 1964 -66
  • Mit einem alten Renner über die Nordschleife dübeln
  • Einmal bei einem Konzert mit Iron Maiden hinterm Schlagzeug sitzen

Solche Sachen halt. Wenn ich länger über sowas nachdenke, würden mir noch viele Sachen in der Art einfallen. Eines möchte ich aber sicher nicht, nämlich auf einen Schlag stinkreich sein.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Altwarenfetischist1
  • Altwarenfetischist1s Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 252
  • Thanks: 385

Re: Lebenstraum? Etwas was ihr unbedingt machen möchtet im Leben?

04 Feb. 2024 21:42
#20419
Ich  erlaube  mir,  das  Thema   wieder  hochzuholen.
So  langsam  wird  es  Zeit,  über  den  wohlverdienten  Ruhestand  nachzudenken,  über  35  Jahre  im  Wechselschichtdienst  hinterlassen  leider ihre  Spuren.
Manche  Dinge,  die  ich  eigentlich  gerne  mache,  sind  schon  nicht  mehr  realisierbar. Zum Beispiel längere  Strecken  mit  dem  ostzonalen  Lumpenpressling fahren,  da  meutert  das  linke  Knie,  weil  kein Platz  da  ist, um  das  Bein  auszustrecken.
Aber,  ich  bin  auf  der  Suche  nach  einem  der  ehemaligen  Bahnwärter-Häuschen,  nicht  allzu  entlegen,  aber  weit  genug  von  anderen  Nachbarn  entfernt,  so  daß  man  eben  auch  mal  Krach  machen  kann,  ohne  zu  stören!
Als  Nachteule  wäre  dies  das  Nonplusultra! 
Eine  Bastel-Idee, also,  ab  in  die  Werkstatt/Schuppen,  Bohrmaschine   bzw  Flex  anwerfen,  und  loslegen,  auch  wenn´s nachts  um  3  ist!

  o
Gruß Fritz
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, Andreas, grafkrokolinsky, quartzman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Lebenstraum? Etwas was ihr unbedingt machen möchtet im Leben?

05 Feb. 2024 14:41
#20424
Sowas wäre auch mein Traum, kleines Wohnhaus mit großem Anbau zum Basteln an Autos und Mopeds. Ich hatte sowas ähnliches schon mal, einen 400 Jahre alten Restbauernhof, Wohnhaus mit großer Scheune. Der Plan war, zuerst das Wohnhaus und dann die Scheune wieder instand zu setzen, die Scheune sollte noch teilweise Wohnraum bieten und im unteren Bereich eine große Werkstatt. Leider fehlte mir seinerzeit in den 90ern das Kleingeld. Im Jahr 2000 musste ich wegen einem neuen Job nach Hessen umziehen, somit musste ich das olle Haus verkaufen. Heute hätte ich die Kohle, aber ich will eigentlich kein eigenes Haus mehr. Und mit dem Basteln und Schrauben geht bei mir wegen der Halswirbelsäule eh nicht mehr viel.

Aber wer weiß, was das Leben noch für mich bereithält...
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Altwarenfetischist1
  • Altwarenfetischist1s Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 252
  • Thanks: 385

Re: Lebenstraum? Etwas was ihr unbedingt machen möchtet im Leben?

08 Feb. 2024 08:14
#20488
Eine  ehemalige  Schulfreundin  hat  es  geschafft!  Ehemalige  Klein-Spedition,  5  Garagen  , in  welche  jeweils  ein  Sprinter  oder  Crafter  reinpasst, eine  Wasch-Halle  (selbe  Größe,  gefliest,  als  Lackierkabine  nutzbar),  Werkstatt bestehend  aus  einer  Grube,  einer  Vier- und  einer  Zwei-Säulen-Hebebühne, wenn  der  Umbau  fertig  ist,  etwa  200 qm  Wohnfläche,  man  kann  vom  Wohnzimmer  direkt  in  die  Werkstatt. OK,  6  Duschen  und  5  WC´s  braucht  man  nicht  unbedingt,  da  wird  Wohnfläche  draus.
Das  Ganze  in  einem  Misch-Industriegebiet,  nebendran  relativ  ruhige  Lagerplätze,  eigener  Wasserbrunnen  und  eigene  Kläranlage  mit Restwasser-Grube,  die  ein  mal  Jährlich  geleert  werden  muß,  elektrisch  autark  dank  Solar  und  Speichertechnik.....
Aber,  einen  Haken  hat  die  Sache:  Ohne  Auto  bist  du  dort  sprichwörtlich  aufgeschmissen,  weil  buchstäblich  am   "AR... der  Welt",  also  irgendwo  im  nirgendwo,  da  kommt  nicht  mal  die  Müllabfuhr!.. 
Gruß Fritz
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.625 Sekunden