user_mobilelogo
  • Seite:
  • 1

THEMA:

49. ADAC TOTAL 24h-Rennen 28 Mai 2021 13:56 #9096

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 3542
  • Dank erhalten: 3522
Wer sich wie ich für Motorsport begeistern kann, sollte sich das Wochenende vom 03. bis 06. Juni fest in den Kalender eintragen. Dann findet nämlich die diesjährige Ausgabe des 24 Stunden Rennens auf der Nürburgring Nordschleife statt ( hier gehts zur offiziellen Webseite ). Während am Donnerstag, dem 03.06.201, lediglich Trainings- und Qualifying-Sessions stattfinden, geht es am Freitag (04.06.) ab 09:45 Uhr los mit dem dreistündigen ADAC 24h-Classic Rennen, einem Lauf zur Youngtimer Trophy. Knapp 200 Fahrer dübeln hier mit Rennsport-Klassikern der 70er und 80er Jahre über die Nordschleife. Um 17:20 Uhr startet dann noch ein 30-minütiges Rennen der Tourenwagen Legenden (Rennsportfahrzeuge der 80er und 90er) auf dem Grand Prix Kurs.

Am Samstag (05.06.) gibts dann die volle Packung: Ab 9:00 Uhr geht es los mit zwei Rennen zur FIA WTCR auf der Gesamtstrecke. Ab 13:15 Uhr folgt der zweite Lauf der Tourenwagen Legenden (30 Min., Grand-Prix-Strecke).

Um 14:15 Uhr wird es dann ernst, denn es geht in die Startaufstellung für das eigentliche 24h-Rennen. Die Einführungsrunde startet dann um 15:10 Uhr und gegen 15:30 Uhr wird es dann ernst. 125 Renner in 25 Klassen werden in die Schlacht geschickt und toben zweimal rund um die Uhr um die legendäre Rennstrecke in der Eifel. Dabei hat sich das Rennen längst von der Form früherer Jahre verabschiedet. Denn während in früheren Jahren anfangs Materialschonend und "auf Ankommen" gefahren wurde, ist das Mega-Event heutzutage ein 24-Stunden-Sprintrennen, wo von Anfang an auf der letzten Rille gefightet wird.

Ob es auch in diesem Jahr wieder Wetterkapriolen wie bei den letzten Rennen geben wird? Egal ob Starkregen, Nebel, Hagel, Glatteis oder Sahara-Hitze, es war schon alles dabei, oft sogar alles in einem einzigen Rennen. Man darf gespannt sein.

Das gesamte Rennwochenende wird live im Netz übertragen, Infos dazu findet ihr unter www.24h-rennen.de/en/live-2/
Das 24h-Rennen wird wie schon in den letzten Jahren live und in voller Länge von NITRO TV übertragen. Näheres dazu HIER

Ich wünsche euch schon mal viel Spaß beim Gucken :)
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

49. ADAC TOTAL 24h-Rennen 04 Jun 2021 23:23 #9140

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 3542
  • Dank erhalten: 3522
Die Aufzeichnung des ADAC 24h Classic Rennens:

Einfach herrlich, diese ganzen bockstarken Rennwagen aus vergangenen Zeiten nochmal in Rennaction zu sehen. Das ist kein Schaulaufen, sondern hier wird absolut am Limit gefahren!
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

49. ADAC TOTAL 24h-Rennen 23 Mai 2022 09:45 #12639

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 3542
  • Dank erhalten: 3522


Am kommenden Wochenende (16. - 29. Mai 2022) findet erneut das legendäre 24h Rennen auf dem Nürburgring statt. Und dieses Jahr ist es ein ganz besonderes Rennen, denn die PS-Party findet zum fünfzigsten Mal statt!

Alle Infos zum Spektakel gibt es unter www.24h-rennen.de/. Das komplette Rennen wird vom Sender NITRO übertragen, außerdem gibt es einen Livestream . Im Rahmenprogramm sind außerdem die Rennen zum "ADAC 24h-Classic Cup" sowie der "Tourenwagen Legenden" enthalten, die ebenfalls im Livestream zu sehen sind.

Am Wochenende wird ferner der letztes Jahr viel zu früh verstorbenen Nürburgring-Legende Sabine Schmitz gedacht. Am Freitag den 27. Mai um 10:30 Uhr eröffnet eine Sonderausstellung im Museum ring°werk und zeigt Bilder und Exponate, die an das Leben der "Königin der Nordschleife" erinnern.
 
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

49. ADAC TOTAL 24h-Rennen 23 Mai 2022 18:31 #12652

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 661
@Ratmann
Danke für den Hinweis, insbesondere an Sabine Schmitz!
Möchte damit gleich auf Thread #8778 „R.I.P. Sabine Schmitz“, ebenfalls von Ratmann aufmerksam machen.

Es gibt Frauen-so wie die oben angeführte Sabine Schmitz- die sind von einer ungeheuren mentalen Kraft, beneidenswert!
Hier gleich ein weiteres Beispiel:
Cläronore Stinnes
Der erste Mensch, der die Welt im Auto umrundete! 1928/29! Und zwar als Frau!
Unter unmenschlichen Strapazen und Entbehrungen!
Wie sagte einst Reinhold Messner-anläßlich der frühen Arktis-Durchquerungen-der heutige Mensch ist zu so etwas nicht mehr fähig!

Auf den Weg von Peru nach Bolivien, zum wiederholten Male im Wasserloch stecken geblieben
 

„Europas erfolgreichste Autofahrerin“
Zwischen 1924 und 1927 errang sie 17 Rennsiege

Und hier der Link mit ausführlicher Erläuterung dazu​​​​​​
www.spiegel.de/geschichte/auto-pionierin...-fuhr-a-1124993.html



 
Gruß Paul
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von grafkrokolinsky.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.448 Sekunden