Forum geschlossen!

Liebe Benutzer und Gäste des RogueWatches Forum.

Das Forum ist ab sofort für weitere Beiträge geschlossen.

Kaufberatung Pagani

  • Andreas
  • Andreass Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 1870
  • Thanks: 4065

Kaufberatung Pagani

31 Aug. 2019 10:41
#3803
Moin zusammen,

ich werde einiger meiner Uhren verkaufen, die eh nur in der Kiste liegen.

Aber diese PAGANI DESIGN
würde ich mir doch noch gerne zulegen.

Hat sie schonmal einer von Euch in den Fingern gehabt und kann mir zum Kauf raten....
Noch idealer wäre ihr sie verkaufen wollt ;-)

Laut I-Net hat sie ja 54mm inkl. Krone das ist schon eine Ansage (mein HGU 19 + )
Gruß Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4925
  • Thanks: 6179

Re: Kaufberatung Pagani

31 Aug. 2019 11:04
#3804
Nope, dieser Brätling-Verschnitt von Pagani ist selbst mir zu groß, und das will was heißen :rolleyes:
Ich denke aber, falls du mit der Größe klarkommst, dürfte nichts dagegen sprechen. Hab ja einige Paganis, und die sind alle OK.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Andreas
  • Andreass Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 1870
  • Thanks: 4065

Re: Kaufberatung Pagani

31 Aug. 2019 11:21
#3805
Habe gerade mal per Schieblehre nachgemessen.

Meine größten sind die Dugena mit 48mm und die Pagani Aquaracer mit 47mm beide inkl. Krone.
Gruß Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 4475
  • Thanks: 11707

Re: Kaufberatung Pagani

31 Aug. 2019 12:09
#3806
Zu der großen Pagani kann ich leider auch nichts sagen, ich meine aber bislang im UF nur postives Feedback zu der Uhr gelesen zu haben. Hat ja aber meistens nicht so viel zu heißen, wer über seine neue Uhr berichtet, ist meistens eher positiv angetan, ansonsten hält man die Klappe :lol: Wer gibt schon gerne zu, daß man Geld verpulvert hat ;)

Hoffe, ich mach mich nicht unbeliebt, wenn ich noch eine andere Pagani hier in die Runde werfe?

Mich interessiert diese Uhr:



www.amazon.de/wasserdicht-Edelstahl-auto...nduhr/dp/B07TMLBKDP/

Hat dazu schon mal jemand irgendwelche "objektiven" Meinungen irgendwo gelesen? Ich befürchte ja, daß sie mir dann doch etwas zu "billig" sein könnte?!? :unsure:

Anhänge:

Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 1011
  • Thanks: 369

Re: Kaufberatung Pagani

31 Aug. 2019 13:01 - 31 Aug. 2019 13:03
#3808
Non,
nimm doch die von -Parnis-, da ist die Qualität bekannt und etwas günstiger (~80,- shipped) ist sie auch. ;-)
- - -
ALI:

(immer noch ein KLOPPER)
die Maße stimmen bei viele AsiZone-Angeboten nicht.
Die INVI -8926- wird oft als X(X)L-DiveWatch bezeichnet, bei 40mm DM. ;-)
Letzte Änderung: 31 Aug. 2019 13:03 von Reef.
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Andreas
  • Andreass Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 1870
  • Thanks: 4065

Re: Kaufberatung Pagani

31 Aug. 2019 14:36
#3809
Muss mal schauen, werde versuchen in Europa zu bestellen.

Da mir die Fahrerei zum Zoll ~60km hin & zurück plus Warterei etc schwer auf den Sa.. geht.;-)

Die Daten der Uhr habe ich bei Ali gesehen, wäre halt schön gewesen etwas aus erster Hand zu erfahren.
Gruß Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 4475
  • Thanks: 11707

Re: Kaufberatung Pagani

31 Aug. 2019 16:14
#3814
Reef schrieb: Non,
nimm doch die von -Parnis-, da ist die Qualität bekannt und etwas günstiger (~80,- shipped) ist sie auch. ;-)

Meintest Du mich damit? Gibt es von Parnis so eine Datejust Hommage in 41/42mm Durchmesser, blaues ZB? :unsure:

Ich glaube, ich habe mal eine mit einem weißen ZB in 36mm gesehen, aber so eine "Damenuhr" kommt mir ganz sicher nicht an meine fetten Arme, das sähe absolut lächerlich aus bei einem 19,5cm HGU :lol:

Und wenn ja, auch irgendwo aus Europa? Auch ich habe absolut keine Lust eine Uhr beim Zoll auszulösen, das ist mir zu viel Fahererei und Streß, dann lieber etwas teurer und aus der EU :-)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4925
  • Thanks: 6179

Re: Kaufberatung Pagani

31 Aug. 2019 16:45
#3815
ColonelZap schrieb: Meintest Du mich damit? Gibt es von Parnis so eine Datejust Hommage in 41/42mm Durchmesser, blaues ZB? :unsure:
Nee, ich glaub, ere meinte Andreas. Aber ja, Parnis hat auch Datejustiges:


de.aliexpress.com/item/32825601915.html?...9,searchweb201603_55

Ist allerdings mit sterilem Blatt...
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa

Anhänge:

Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap, Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 4475
  • Thanks: 11707

Re: Kaufberatung Pagani

01 Sep. 2019 08:17 - 01 Sep. 2019 08:20
#3820
Daß das eine Parnis ist, glaube ich erst, wenn ich eine mit Logo auf dem ZB sehe ;) Bis dahin ist das "Parnis" für mich reines "keyword spamming" in den Anzeigen ;)

Wenn ich mir die "offizielle" Kollektion von deren "Datejust" Modelle ansehe, sehe ich keine 41/42mm Uhr mit einem blauen ZB ;)

parnis.org/collections/president
Letzte Änderung: 01 Sep. 2019 08:20 von ColonelZap.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Andreas
  • Andreass Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 1870
  • Thanks: 4065

Re: Kaufberatung Pagani

01 Sep. 2019 11:45
#3822
Ich finde bei Parnis keine die der Pagani Avenger optisch nahe kommen würde...?

Ich werde vielleicht doch bei Ali oder Ebay bestellen müssen. Habe keine aus der EU gefunden.
Bei Amazon ist es ja auch ein China Händler daher..
Gruß Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 1011
  • Thanks: 369

Re: Kaufberatung Pagani

02 Sep. 2019 08:47
#3830
ColonelZap schrieb: Meintest Du mich damit? ...
Joo (direkt unter Deinem Beitrag, daher kein ""-> Nutzername"" ;-) ).

40/41mm, auch mit blauem ZB.

Allerdings via ALI, ob (und falls) aus EU...
[IMG

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 4475
  • Thanks: 11707

Re: Kaufberatung Pagani

02 Sep. 2019 10:08
#3832
Wie gesagt, ich habe noch keine DJ-Hommage in blau und in der Größe gefunden, die ich eindeutig als eine Parnis identifizieren kann ;)

Sollte du mal eine sehen, würde ich mich über einen Link freuen :-)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4925
  • Thanks: 6179

Re: Kaufberatung Pagani

02 Sep. 2019 11:18
#3834
Ich halte mal die Augen offen. Du hast recht, die "sterile" angebliche Parnis könnte von Irgendwem kommen. Hatte aber andererseits schon häufiger Parnis-Modelle (wo auch Parnis auf dem ZB stand), die es nicht auf der Parnis-Homepage gab. Und ehrlich gesagt wäre es mir auch wurscht, ob es eine echte Parnis wäre oder nicht, solange die Qualität stimmt und ich mit einem sterilen Blatt leben könnte.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 4475
  • Thanks: 11707

Re: Kaufberatung Pagani

02 Sep. 2019 15:35 - 02 Sep. 2019 15:43
#3838
Ratman schrieb: solange die Qualität stimmt und ich mit einem sterilen Blatt leben könnte.

Genau DAS ist das Problem!

1. kann ich sterile Uhren zu 99% nicht leiden und
2. wenn so eine Uhr tastächlich nicht von Parnis ist, kann das u.U. wirklich der letzte Schrott sein :-( Parnis steht zwar nicht unbedingt immer für gute Qualität, aber zumindest auf ein gewisses Niveau kann man sich meinstens schon verlassen, wenn es eine "echte" Parnis ist :-)

Bei der von Dir verlinkten Uhr gehen bei mir die Alarmglocken an :-(

Das sieht nach Photoshop aus, ich wette das Ding hat ein RLX Logo und bei DEM Preis, kann das nur absolute Strandware sein:



Und spätestens als ich das gelesen habe, war ich bei der Uhr raus:



Der Kunde scheint zwar eine ohne Logo bekommen zu haben, aber drauf verlassen würde ich mich nicht!

Dann zahle ich lieber 20-30 Euro mehr und kaufe eine Pagani bei Amazon, dort wird zumindest bestätigt, daß die Uhr ein ordentliches Gewicht hat :-)
www.amazon.de/dp/B07THL76KT/ref=twister_..._encoding=UTF8&psc=1

Anhänge:

Letzte Änderung: 02 Sep. 2019 15:43 von ColonelZap.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Andreas
  • Andreass Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 1870
  • Thanks: 4065

Re: Kaufberatung Pagani

02 Sep. 2019 16:48
#3843
Wäre es bei der Pagani " Avenger" nicht auch ein Chinaladen bei Amazon gewesen, hätte ich auch dort bestellt.(schade)

Habe aber, jetzt doch bei Ali drei Uhren bestellt.
Avenger Clone, Chrono Avenger II Clone, Nautilus Clone .

Bin gespannt wann ich was vom Anbieter und / oder Zoll höre.
Gruß Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Alex
  • Alexs Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 104
  • Thanks: 427

Re: Kaufberatung Pagani

28 Apr. 2023 16:04
#16652
Ich möchte hier auch mal nachfragen.
Wer hat Erfahrung mit der Pagani 1751, der "Ranger" Hommage?




Auf Youtube sind die Bewertungen ja recht positiv.
Ich bin nämlich im Moment auf der Suche nach so einer.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 4475
  • Thanks: 11707

Re: Kaufberatung Pagani

28 Apr. 2023 18:20
#16657
Mit dem Modell habe ich leider keine Erfahrung, aber allgemein kann man bei Pagani Design nicht viel falsch machen, in aller Regel sind sie ihr Geld wert :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Alex

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.926 Sekunden