user_mobilelogo
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Frustkauf: TUDOR 14 Okt 2021 16:29 #10201

  • pommes
  • pommess Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 101
Nachdem es zur Zeit in Deutschland bei keinem Konzessionär eine Rolex zu kaufen gibt, habe ich aus lauter Frust eine TUDOR kaufen müssen.
Und zwar eine mit einem Manufakturwerk.
Es ist die TUDOR Black-Bay fifty-eight.
 

Taucheruhr, schwarz, mit Stoffband und Garantiekärtchen. Ab heute laufen die fünf Jahre Garantie.
 

Dann, zuerst mal auf die Zeitwaage.
 
In stoischer Ruhe dreht der Sekundenzeiger mit plus vier Sekunden pro Tag seine Runden.
Das Werk MT5402 ist schließlich ein Manufakturwerk aus dem Hause Rolex, TUDOR, mit Chronometerzertifizierung.
Leider ist es durch den Stahlboden nicht sichtbar.

Ein paar schnelle Bilder der Uhr:
     

Wenigstens eine Krone hat auch diese Uhr.
 

   

Warum habe ich diese Uhr nicht mit Stahlband gekauft?
Die gibt es nicht im Umkreis von x-hundert Kilometer.
Warum dann nicht mit Lederband?
Die gibt es nicht im Umkreis vo......
Also dann mit dem Stoffband. Davon gab es auch nur diese einzige Uhr zu kaufen.
Dies ist auch der einzige Kritikpunkt. Auch wenn es in Frankreich oder wo auch immer, von Elfen oder so gewebt wird, so wirkt es für mich trotzdem etwas erbärmlich.
Aber wenn es nix anderes gibt...
Soviel für heute von mir.
Gruß, Chris.

PS. was ich vergessen habe, der Durchmesser der Lünette beträgt 39,02 Millimeter.

 
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap, keegokies, Andreas1961, karl50, BSBV, grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von pommes.

Frustkauf: TUDOR 14 Okt 2021 16:41 #10203

  • Andreas1961
  • Andreas1961s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1233
  • Dank erhalten: 1969
Sehr schöne Uhr, das wird meine "Exituhr" sobald ich in Rente gehe.
Würde ich jeder Rolex vorziehen.
Gruß Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frustkauf: TUDOR 14 Okt 2021 17:03 #10204

  • keegokies
  • keegokiess Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1285
  • Dank erhalten: 1524
Ich würde diese Uhr auch jeder Rolex vorziehen!

Beim Band frage ich mich aber auch, ob es mit Seide irgendeiner Seidenraupe gewebt wird, von der es nur 5 Stück weltweit gibt... Zumindest beim Blick auf die Preise.

Sind diese soviel besser?
Gruß,
keegokies

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frustkauf: TUDOR 15 Okt 2021 11:38 #10214

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2994
  • Dank erhalten: 5548

Nachdem es zur Zeit in Deutschland bei keinem Konzessionär eine Rolex zu kaufen gibt, habe ich aus lauter Frust eine TUDOR kaufen müssen.


 

Mein Mitleid hält sich in Grenzen :lol:

Nein, im Ernst, Glückwunsch! Tolle Uhr, viel Spaß damit :)
Folgende Benutzer bedankten sich: keegokies

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frustkauf: TUDOR 17 Okt 2021 18:31 #10261

  • pommes
  • pommess Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 61
  • Dank erhalten: 101
So, nun habe ich der Uhr ein ordentliches Armband verpasst, damit ich sie auch tragen kann.
Das originale Stoffbändchen, gewebt in Frankreich, auf Webstühlen aus dem 18ten Jahrhundert (man muß halt auf Teufel komm ´raus eine Geschichte dazu erzählen), ist ja leider nur 190 Millimeter (bis zum letzten Loch) lang, passt also nur an Ärmchen.
Da ich aber einen Arm habe, habe ich ein wertiges, massives 22 Euroband aus Chinesium drangemacht. Dies hat eine Länge von 167 Millimeter, da muß man aber noch die Uhr (43 Millimeter) hinzuzählen, dann kommt man auf eine Gesamtlänge von 210 Millimeter.
Bild vom Bändchen.
  

Die Original-Stiftschließe ist ja noch ganz annehmbar, obwohl, ohne Markenschriftzug, aber das Band an sich ist schon recht dürftig (dünn).
 


Nun zu der Uhr, mit neuem Stahlband.
 

Das Band mit der verdeckten Schließe macht schon was her.
 

Nun kann die Uhr auch von mir getragen werden.
Übrigens läuft sie seit drei Tagen und vier Stunden genau sieben Sekunden vor.
Das Manufakturwerk hält, was es verspricht.
Gruß, Chris.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap, keegokies, karl50, BSBV, grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von pommes.

Frustkauf: TUDOR 17 Okt 2021 19:36 #10264

  • BSBV
  • BSBVs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 419
  • Dank erhalten: 1309
Sieht am Edelstahlband 1000x besser aus.
Gruß Bernd
Jaeger-LeCoultre = The watchmaker's watch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frustkauf: TUDOR 18 Okt 2021 11:01 #10268

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2994
  • Dank erhalten: 5548
Ein Jubilee ist immer eine gute Wahl :-)

Diese Natos und Co. finde ich ja oftmals wirklich wunderschön anzusehen, ich habe auch etliche von ihnen zu Hause, aber wirklich tragen tue ich sie praktisch nie :lol:

Für mich, der seine Uhren ganz gerne recht locker trägt, fühlen sich Uhren mit Natos einfach "unausgewogen" an. Komplett kopflastig, für mich einfach nicht sehr angenehm zu tragen. Jubilee Armbänder liebe ich, die habe ein gutes Gewicht und sind sehr flexibel :-)

Anyway, gute Wahl :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ColonelZap.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.375 Sekunden