user_mobilelogo
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Vostok 710380 - 365 Tage Halloween pro Jahr 13 Nov 2021 22:34 #10660

  • keegokies
  • keegokiess Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1285
  • Dank erhalten: 1524
Als Chinauhrenbesteller ist man ja leidgeplagt:
 
- Mal ist ein Bild anders als das was geliefert wird
- Mal muss man dem Verkäufer beweisen, dass ein Werk wirklich nicht geht und trotz 30s-Aufnahme gibt es immer noch die Sprachbarriere, „everything is ok“

… ganz anders bei Vostok: Alles super.

Vorab: natürlich nicht.

Ergänzend: Ich wusste, worauf ich mich einlasse und bin Herr meiner Sinne.

So kam es also, dass ich o.g. Uhr bestellte. 

Verschiedenste Uhrenkanäle auf Uhrenerotikplattformen beschrieben das Armband als „das schlechteste was man auf diesem Planeten bekommen kann". Darauf komme ich nochmal zurück.

Nun denn, die Uhr kam und wie es so oft ist, einerseits „toll“ (und das ist nicht als „Bruder von…“ gemeint), andererseits „WTF“.

Das Blatt = Ein Traum. Simpel. Schön.

Das Case = Ein Traum.

Das Caseback = Top.

Der Glanz = mein persönlicher Fail, ich mag kein Glanz, hätte ich besser drauf achten sollen…

Trotzdem insgesamt = guter Kauf.

Das Band = kein Kommentar.

Also ich möchte es einmal diplomatisch ausdrücken: Ich hatte schon 5 USD Sinobis oder aber 10€-Lidl-Uhren, AUSNAHMSLOS waren die Bänder besser.

Ich weiss nicht, ob hier noch ein paar Restposten der Treuhand abgekauft wurden als keiner mehr Hoffnung und/oder Perspektive hatte oder woher dieses Qualitätsniveau kommt, aber die Schließe… uuuuh.

Und dieses "uuuuh" ist nicht als Beginn von Ekstase gemeint.

Damit ist 365 Tage Halloween im Jahr gemeint. Gruselfaktor wie bei 10 Stunden „The Ring“, „Poltergeist“ und „Splattermaster 3000“.  Parallel und in ewiger Wiederholung. Bei 100% Lautstärke.
 
Wer sich dieses Klimperding an den Arm legt, der hat entweder nichts mehr vor im Leben oder kommt getreu Wallraff von „ganz unten“, also nicht von unten wie im Buche, sondern aus dem Erdkern. Das erste Mal Tageslicht da mag es frohlocken, jemand der jemals eine Uhr besaß, bekommt einen Herzklabaster wie beim versehentlichen Besuch einer EBM-Party.

Die Schließe mit der Leichtigkeit eines Feuerschotts zu öffnen, dafür Materialtechnisch auf Formel 1 Niveau. Also hinsichtlich des Gewichts, nicht des Materials. Was auch immer das ist, aber der Durchschnittskäufer dürfte mit einer leeren Salamipackung zufriedener sein als mit diesem Band…

… ist es nun „das schlechteste Band der Welt?“
Nein. Es ist das allerschlechteste Band der Welt.  

Zum Glück: ICH habe nicht mit dem Band geplant und werde es tauschen.  
 
Angebote für das Band werden in Empfang genommen. Seiko Pogue oder Willard im Tausch, dann gehört es euch.  

Uuuh. Ich ahne schon: Ich werde nicht schlafen können….  

Empfehlung? Ja. Aber das Band scheint vom Grinch für Weihnachten erschaffen...

     
 
 
Gruß,
keegokies
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap, karl50, BSBV, grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von keegokies.

Vostok 710380 - 365 Tage Halloween pro Jahr 14 Nov 2021 22:21 #10678

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 3542
  • Dank erhalten: 3522
Sehr cooler Post, selten so geschmunzelt :)

Die Uhr selbst wäre nicht so mein Fall, zu viel Bling, zu un-toolig. Aber wie immer: Geschmackssache.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: keegokies

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.298 Sekunden