Forum geschlossen!

Liebe Benutzer und Gäste des RogueWatches Forum.

Das Forum ist ab sofort für weitere Beiträge geschlossen.

Zeitwaage

  • Jürgen0510
  • Jürgen0510s Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 245
  • Thanks: 892

Zeitwaage

08 Juni 2023 14:47
#17267
Hab mir eine Zeitwaage gekauft und sie mal ausprobiert. Das Versuchskaninchen war eine Orient, anbei ein Paar Bild.Sind leider nicht besonders gut geworden. Ob das Ergebnis gut geworden ist dürft ihr selber entscheiden.  
Gruß Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap, karl50, grafkrokolinsky, andi2

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Zeitwaage

08 Juni 2023 23:49
#17270
Interessant, dass du das Thema Zeitwaage hier erwähnst. Da ich mich schon des längeren frage, kaufe ich eine, oder nicht.
Das Problem, ich habe halt wieder etwas, das ich irgendwo unterbringen muss, und das wird immer mehr ein Problem.

Hier biete ich einen Link an, der das wesentliche zu der von dir gekauften Weishi 1000 enthält. Sie ist das preisgünstigste Modell, und für mich vollkommen ausreichend.
chrononautix.com/weishi-1000-zeitwaage/

 
Gruß Paul
Folgende Benutzer bedankten sich: Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 4475
  • Thanks: 11707

Re: Zeitwaage

09 Juni 2023 09:41
#17273
Ne Zeitwaage wollte ich auch schon immer haben, aber dann frage ich mich: Wozu?

Bin ich neugierig wie genau meine Uhren laufen? JA!

Traute ich mir zu meine Uhren selbst zu regulieren? Bei den meisten Uhren eher nicht ;) Wenn, dann bei den ganz "billigen" Uhren vielleicht ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4925
  • Thanks: 6179

Re: Zeitwaage

09 Juni 2023 10:48
#17274
Genau das hat mich bisher auch immer davon abgehalten, mir eine Zeitwaage zuzulegen. Hinzu kommt, dass ich meine Uhren sowieso immer nur einen Tag trage. Und ob die Uhr da nun 10 Sekunden vor oder 20 Sekunden nachgeht, ist für diesen einen Tag vollkommen wurscht.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas, Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 944
  • Thanks: 1452

Re: Zeitwaage

09 Juni 2023 19:00
#17286
Ich habe auch keine, obwohl ich meine Uhren reguliere, falls sie es nötig haben. Schon oft habe ich mir vorgenommen, eine zu kaufen. Ich würde mir genau die gleiche Weishi holen, sie ist die günstigste und wird von den Nutzern im Netz gut beurteilt. Aber immer kaufe ich dann statt dessen wieder eine andere Uhr...

Wenn man ohne Zeitwaage reguliert, dauert die Einstellung tagelang mit mehreren Korrekturen. Ausserdem kann man dann den Abfallfehler nicht erkennen oder korrigieren (durch Verdrehen des Spiralklötzchenträgers). Bei älteren Uhren (d.h. bei vielen von mir) ist aber der Spiralklötzchenträger ohnehin fest am Unruhkloben und kann nicht verdreht werden, weswegen man da auch mit Zeitwaage nichts einstellen könnte (man müsste dann bei der ausgebauten Unruh die Spiralrolle verdrehen und die Spirale neu am Spiralklötzchenträger verstiften, da lasse ich die Finger weg).

Falls man eine Zeitwaage hat, lohnt es sich schon, die Uhren dann auch selbst zu regulieren. Was man halt braucht, ist gute Optik (Lupe oder Stereomikroskop), damit man sieht, was man tut und einen Zahnstocher zum Drehen des Spiralschlüssels und Spiralklötzchenträgers.
Die Arbeit ist sehr einfach, das kann jeder. Wer es nicht ohne Schaden hinbekommt, sollte generell seine Finger von Uhrwerken lassen.

Glückwunsch zum Kauf dieses praktischen Helfers.

Gruss Andi
UTAMOH THUMO
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas, Jürgen0510

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Zeitwaage

14 Juni 2023 03:29 - 14 Juni 2023 03:37
#17327
Hier auch eine interessante Zeitwaage.
Habe sie vor X Jahren für 15 € gekauft, aber sie schnell wieder verschenkt, schon beim Ausprobieren haute es mir alle Sicherungen raus, und dazu das gewaltige Monster….. 



Gruß Paul
Letzte Änderung: 14 Juni 2023 03:37 von grafkrokolinsky.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap, karl50, Jürgen0510

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Zeitwaage

18 Juni 2023 06:55 - 18 Juni 2023 07:27
#17362
Hier gibt es noch eine weitere Meßmethode, sie erfolgt über das Telephonmikrophon (Handy)
Watch Accuracy Meter
(Eine Bewertung spricht davon, dass die Uhr geöffnet sein muß, wovon in den Videos aber nichts zu sehen ist)

play.google.com/store/apps/details?id=co...uracymeter.app&hl=de

und hier eine weitere Messung mit den IPhone 

apps.apple.com/de/app/watch-tuner-timegrapher/id991367080



 
Gruß Paul
Letzte Änderung: 18 Juni 2023 07:27 von grafkrokolinsky.
Folgende Benutzer bedankten sich: karl50

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.707 Sekunden