Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

28 Dez. 2023 16:05 - 29 Dez. 2023 14:44
#19576
Ich mache mal diesen neuen Faden auf, um zum einen auf neue Features hinzuweisen, die sich durch das Update der Plattform ergeben haben, um ggf. nicht mehr vorhandene Funktionen zu besprechen und um um euch die Möglichkeit zu geben, Fehler zu reporten, die euch bei der Benutzung auffallen.

Hier erst mal eine Liste der Neuerungen:
  • Durch das neue Layout mit Logo und Menü oben statt seitlich ist mehr PLatz fürs Forum vorhanden. Das Forum passt sich dem vorhandenen Platz an (neudeutsch "responsive"), so dass es sowohl auf großen Displays wie auch auf Tablets oder Smartphones relativ gut aussieht und bedienbar ist. Bitte testet dies mal und gebt mir Feedback, wie es auf eurem bevorzugten Gerät aussieht.
  • Neues PM-System: Dies wurde notwendig, da das alte System schon länger nicht mehr supportet war. Das neue System ist schlichter, aber auch übersichtlicher. Leider gibt es aktuell keinen PM-Link in den Profilen der einzelnen User und auch keine Popup-Benachrichtigung beim Eingang einer neuen Nachricht. Ich arbeite dran.
  • Neue Status-Buttons im Forum: Direkt oben neben eurem Avatar gibt es ein paar neue Buttons, mit dem ihr euren Status anzeigen könnt. Außerdem gibt es oben rechts noch den Button "Statustext", mit dem ihr noch einen Text eingeben könnt, der dann als Popup erscheint, wenn jemand mit der Maus über euren Status fährt.
  • Neue Attachments: Ihr könnt nun neben Bildern auch andere Dateien an euren Post anhängen. Bitte beachtet die maximale Dateigröße von derzeit 16 MB
  • Das neue Site-Template bietet die Möglichkeit, zwischen einem hellen und einem dunklen Design umzuschalten, siehe den kleinen Button oben rechts. Aktuell ist das dunkle Design noch nicht konfiguriert, aber falls euch das interessiert, investiere ich da mal ein wenig Arbeit.
  • Viele kleine Bugfixes hier und da, die nur in bestimmten Situationen auffallen.
Ansonsten habe ich versucht, nicht zu viele Änderungen einfließen zu lassen. Nun bin ich gespannt: Wie gefällt euch das neue Design?

Zur Liste der aktuell noch vorhandenen Bugs:
  • Aktuell wird der "Karma" Wert der einzelnen Benutzer zwar angezeigt, kann aber nicht erhöht werden. Das Kunena-Team hat diesen Bug bestätigt
  • Es scheint momentan Probleme mit dem "Remember me" Feld beim Einloggen zu geben, so dass eure Session vorzeitig veroren geht. Auch dies hat das Kunena-Team bestätigt.
  • Das Menü des Forums wird in bestimmten Situationen, z.B. während oder nach dem Schreiben eines Beitrags, nicht angezeigt. Ich habe dies dem Kunena-Team gemeldet. Erledigt!
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Letzte Änderung: 29 Dez. 2023 14:44 von Ratman.
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap, Andreas, karl50, Altwarenfetischist1, andi2, Kustos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

29 Dez. 2023 14:42
#19594
So, das Problem mit den fehlenden Menüs in manchen Situationen ist anscheinend gelöst, ich habe die Ursache gefunden.

Die Sache mit dem Umschalten zwischen einem hellen und einem dunklen Design gestaltet sich schwierig. Grundsätzlich bietet das Site-Template diese Möglichkeit und man kann im Backend verschiedene Farb-Paletten für die beiden Modi auswählen. Allerdings spielt da das Kunena-Template nicht mit, denn dieses hat Bereiche, die sich nicht dem Hintergrund anpassen, wie Dirk ja auch schon festgestellt hat. Und leider kann man dann auch keine Hintergrundbilder mehr nutzen, denn der Entwickler des Site-Template hat keine Möglichkeit vorgesehen, unterschiedliche Hintergründe für hell und dunkel einzustellen.

Was gehen würde, wäre die Nutzung des Default-Template für Kunena, denn dieses ist komplett transparent. Somit scheint immer der Hintergrund durch und die Schriften passen sich ebenfalls dem hellen oder dunklen Design an. Das Default-Template ist aber sehr schlicht und sieht an einigen Stellen sehr anders aus. Außerdem sind einige Schaltflächen versteckt, was die Nutzung etwas erschwert.

Ihr könnt euch selber mal ein Bild davon machen. In meiner "Spielwiese" habe ich ein komplette Kopie der Roguewatches Site installiert, mit allen Beträgen, die bis dahin aufgelaufen sind. Ihr könnt euch dort mit eurem bekannten Account anmelden und herumspielen. Hier gehts zur Stage-Site -> stage.roguewatches.de

Hier in der "normalen" Site habe ich den Button zum Umschalten zwischen hell/dunkel erstmal deaktiviert. Ich persönlich lege keinen großen Wert auf den Umschalter, aber man kann ja über alles reden.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap, Altwarenfetischist1, Kustos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 4378
  • Thanks: 11251

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

29 Dez. 2023 17:14
#19596
Ich frage mich, ob Bilder nicht vielleicht doch lieber auf eine feste Größe skaliert werden sollte nicht nicht, was die Auflösing vom Gerät hergibt? Am Laptop fühle ich mich etwas erschlagen von manchen Bildern ;)

Mal testen:
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kustos
  • Kustoss Avatar
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 49
  • Thanks: 216

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

29 Dez. 2023 18:21
#19598
Hallo Ratman, vielen Dank für die Arbeit und die Mühe.
„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ Albert Einstein
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 851
  • Thanks: 1284

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

29 Dez. 2023 18:27 - 29 Dez. 2023 18:30
#19599
Ich habe den Eindruck, dass die Bilder in der neuen Version eigentlich genau gleich in die Seite eingepasst werden, wie in der alten. Sie werden so eingefügt, dass die gesamte verfügbare Breite ausgenutzt wird. Weil die verfügbare Breite nun in der neuen Version viel grösser ist, sind auch die Bilder nun sehr gross, v.a. bei grösseren Bildschirmen.
Ich finde das eigentlich nicht so schlecht, denn ich befürchte, dass jede andere Art der Einpassung auch bei bestimmten Bildern Nachteile bringt. Wenn das Bild zu gross dargestellt wird, was man ja v.a. bei quadratischen und noch stärker bei hochformatigen Bildern hat, habe ich immer einen Trick angewendet.
Bei solchen Bildern mit ungünstigem Format habe ich schon bei der alten Version links und rechts einen weissen Erweiterungsbereich gelassen (kann man in "Paint" formatieren), damit das Bild nicht zu riesig dargestellt wird.

Beispiel
1) Bild mit Erweiterung rechts und links:

 

2) Gleiches Bild ohne Randerweiterungen:

 

Man kann ausserdem ja bei jedem Bild draufklicken und bekommt dann in der Bildanzeige auch grosse Bilder ganz auf den Bildschirm.
UTAMOH THUMO
Letzte Änderung: 29 Dez. 2023 18:30 von andi2.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap, grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

29 Dez. 2023 18:30
#19600
Ich frage mich, ob Bilder nicht vielleicht doch lieber auf eine feste Größe skaliert werden sollte nicht nicht, was die Auflösing vom Gerät hergibt? Am Laptop fühle ich mich etwas erschlagen von manchen Bildern ;)
 
Im Backend kann ich nur die Größe der Bilder an sich beschränken. Ich kann z.B. festlegen, dass hochgeladene Bilder nur eine bestimmte Pixelbreite oder -höhe haben dürfen. Es könnten weiterhin größere Bilder hochgeladen werden, jedoch würden diese automatisch auf das vorgegebene Limit verkleinert und so gespechert. Fände ich aber doof, weil dann niemand mehr die Bilder in ihrer ursprünglichen Größe sehen kann. Jeder kann ja bei Bedarf sein Browserfenster verkleinern und hat so die Kontrolle, wie groß er die Bilder sehen möchte. Und am Tablet stellt sich das Problem wohl eher nicht. Am Smartphone schon gar nicht.

Ich könnte höchstens noch anbieten, das Forum wieder auf eine feste Breite einzustellen. Damit geht aber wieder etwas Flexibilität flöten. Ich glaube, wir müssen uns nur erst mal an die neue Größe des Forums gewöhnen :)
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: karl50, Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 851
  • Thanks: 1284

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

29 Dez. 2023 18:38
#19601
Hier noch das Testbild von Dirk, das Bild ist gleich gross (wurde also nicht von mir verkleinert), aber links und rechts erweitert:

 
UTAMOH THUMO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 4378
  • Thanks: 11251

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

29 Dez. 2023 19:22
#19603
aber links und rechts erweitert:
 
Das könnte ich natürlich tun, nur poste ich meine Bilder auch im UF und diversen FB-Gruppen, da habe ich eher keine Lust, eine Version des Bildes speziell für diese Forum zu basteln ;) Meine eigenen Bilder interessieren mich ja auch eher weniger, die kenne ich ja, die Bilder von Euch sind interessant und jeder macht sich ganz bestimmt nicht die Mühe seine Bilder so zu bearbeiten.

Mich "irritiert" es halt ein wenig, wenn ich das Bild nicht komplett sehen kann, weil es von der Höhe nicht auf meinen Bildschirm paßt.
 
 
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas, andi2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 4378
  • Thanks: 11251

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

29 Dez. 2023 19:25 - 29 Dez. 2023 19:25
#19604
Was passiert denn eigentlich mit Bildern, die eine kleine Auflösung als mein Bildschirm haben? Werden sie in die volle Breite gezogen? Mal testen:

 

Edit:  Nein, das klappt :-)
Letzte Änderung: 29 Dez. 2023 19:25 von ColonelZap.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

29 Dez. 2023 21:24
#19607
Hallo Ratman, vielen Dank für die Arbeit und die Mühe.
 
Gern geschehen :)
Das Update musste ja sein und war längst überfällig. Und da hab ich halt das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden und gleich ein wenig mehr Lametta aufgehangen, im übertragenen Sinn :)
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: Kustos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 851
  • Thanks: 1284

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

30 Dez. 2023 18:14
#19615
Als ich heute einen neuen Thread gestartet habe, ist mir noch etwas aufgefallen, was man verbessern könnte und was mich schon bei der älteren Version gestört hat.
Ich finde, dass bei der Threadüberschrift die Anzahl der verfügbaren Zeichen sehr klein ist. Man kann also nur sehr kurze Überschriften schreiben, wodurch man u.U. gezwungen ist, eine Überschrift zu wählen, die nicht sehr treffend den Inhalt des Threads beschreibt. Bei mir läuft es meistens so, dass meine zuerst gewählte Überschrift nicht in das Überschriftenfeld passt und ein Teil abgeschnitten wird. Dann sitze ich eine Zeit lang da und versuche, das immer weiter zu kürzen, bis es in das Feld reinpasst.
Falls es also technisch (ohne zu grosse Mühe) möglich wäre, fände ich es gut, wenn man etwas längere Überschriften für die Threads wählen könnte.

Gruss Andi
UTAMOH THUMO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

30 Dez. 2023 19:32 - 30 Dez. 2023 22:52
#19616
Das Limit für die Länge der Überschriften sind zur Zeit 80 Zeichen. Ich könnte es hochsetzen, doch finde ich persönlich 80 Zeichen schon recht lang für eine Überschrift. Was meint der Rest der Gemeinde?
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Letzte Änderung: 30 Dez. 2023 22:52 von Ratman.
Folgende Benutzer bedankten sich: Altwarenfetischist1, Kustos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Altwarenfetischist1
  • Altwarenfetischist1s Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 252
  • Thanks: 385

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

30 Dez. 2023 21:38
#19617
Also,  80  Zeichen  sind  m.E. ausreichend,  aber,  vielleicht   doch  100,  das  muß  dann  aber  definitiv  reichen!
Gruß Fritz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

30 Dez. 2023 23:25
#19620
Ich hab mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen, und ich möchte noch folgendes zu bedenken geben:
  • Letztlich kann man auch mit 100 Zeichen ans Limit kommen. Ich fänd es besser, den Text ans Limit anzupassen, anstatt das Limit an den Text.
  • Ich denke, man muss die Überschrift auch nicht ganz so detailliert verfassen. Anstelle von "Sanyin/Pindu: Wandernde Stunde, Guangzhou Watch Home Precision Machinery Co. Ltd " (80 Zeichen) hätte es bestimmt auch "Sanyin/Pindu: Wandernde Stunde, Guangzhou Watch Ltd" (51 Zeichen) getan. Ich habe mich früher mal ein wenig mit Desktop Publishing und den Regeln fürs Schreiben von Zeitungsartikeln befasst. Eine Regel dabei lautet: Die Überschrift knackig kurz und prägnant. Die Überschrift soll den Artikel nicht vorwegnehmen, sondern Lust auf das Lesen desselben machen.
  • Wir haben einige User hier, die auf kleinen Displays von Smartphones oder Tablets arbeiten. Da nehmen 80 Zeichen Überschrift schon die Hälfte des Displays ein:
     
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: Kustos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 851
  • Thanks: 1284

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

31 Dez. 2023 06:34
#19622
Bei dieser Überschrift hatte ich halt eben das Problem, dass der Name der Herstellerfirma so elend lang ist: "Guangzhou Watch Home Precision Machinery Co. Ltd"
Den Namen kann ich ja nicht einfach kürzen, etwa zu "Guangzhou Watch Ltd", denn so heisst die Firma halt nicht. Ausser diesem Namen der Herstellerfirma, der ja in Angeboten meist nicht einmal genannt wird, wollte ich in der Überschrift noch die Marke "Sanyin" haben, den die Herstellerfirma auf Alibaba verwendet und die Marke "Pindu", unter der die Uhren auf Aliexpress vertrieben werden. Dann noch "Wandernde Stunde", um auf die Anzeigekomplikation hinzuweisen, was ja das Interessante bei der Uhr ist.
Sicher ist diese Überschrift kein Knaller und kommt kaum in die engere Wahl für den Pulitzerpreis, das ist mir schon klar. Ich finde es eben am wichtigsten, dass der Name der Uhr da steht. Ich habe als Student jahrelang meinen Lebensunterhalt hauptsächlich als Schreiberling für eine Tageszeitung verdient und deshalb kenne ich die "Kurz-und-knackig-Regel". Bestimmt würde ich mit "Noch ne hässliche Grottenzwiebel", oder "Hilfe, meine Augen!" mehr Klicks bekommen, aber dafür bin ich vielleicht zu sehr Korinthenkacker.
Wenn es bei 80 Zeichen bleibt, kann ich auch damit leben, aber 100 wären besser, finde ich...
UTAMOH THUMO
Folgende Benutzer bedankten sich: grafkrokolinsky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

31 Dez. 2023 09:20
#19624
Bei dieser Überschrift hatte ich halt eben das Problem, dass der Name der Herstellerfirma so elend lang ist: "Guangzhou Watch Home Precision Machinery Co. Ltd"
Den Namen kann ich ja nicht einfach kürzen, etwa zu "Guangzhou Watch Ltd", denn so heisst die Firma halt nicht.

 
Ich verstehe deine Intention. Aber das Kürzen eines Namens in der Überschrift ist durchaus legitim und auch üblich. In der Tageszeitung steht ja auch nur "Massenentlassungen bei BMW" und nicht "Massentlassungen bei der "Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft", um ein fiktives Beispiel zu nennen. Dem Uneingeweihten sagt auch der volle Name der chinesischen Firma nichts, dem Insider reicht "Guangzhou Watch Ltd" oder "Guangzhou Watch Home", um zu wissen, von wem die Rede ist. Im Text selber würde ich dann einmal den vollen Namen nennen, etwa so: "...Guangzhou Watch Home Precision Machinery Co. Ltd (kurz Guangzhou Watch Ltd)...". Dann ist alles Wesentliche gesagt und jeder weiß, worum es geht.
Ausser diesem Namen der Herstellerfirma, der ja in Angeboten meist nicht einmal genannt wird, wollte ich in der Überschrift noch die Marke "Sanyin" haben, den die Herstellerfirma auf Alibaba verwendet und die Marke "Pindu", unter der die Uhren auf Aliexpress vertrieben werden. Dann noch "Wandernde Stunde", um auf die Anzeigekomplikation hinzuweisen, was ja das Interessante bei der Uhr ist.
Da bin ich vollkommen bei dir. Die Marke und der Hinweis auf die besondere Bauform sollten schon in die Überschrift rein, damit das Interesse der Leser geweckt wird. Der Rest ist aber für die Überschrift kau relevant, für den eigentlichen Text dagegen schon.
Sicher ist diese Überschrift kein Knaller und kommt kaum in die engere Wahl für den Pulitzerpreis, das ist mir schon klar. Ich finde es eben am wichtigsten, dass der Name der Uhr da steht. Ich habe als Student jahrelang meinen Lebensunterhalt hauptsächlich als Schreiberling für eine Tageszeitung verdient und deshalb kenne ich die "Kurz-und-knackig-Regel". Bestimmt würde ich mit "Noch ne hässliche Grottenzwiebel", oder "Hilfe, meine Augen!" mehr Klicks bekommen, aber dafür bin ich vielleicht zu sehr Korinthenkacker.
Ich kenne das nur zu gut. Manchmal verrennt man sich auch in Details und man muss dann auch mal nen Achritt zurücktreten, um zu einer besseren Lösung zu kommen. Ich selber schreibe meist auch erstmal eine (zu) lange Überschrift und beschäftige mich dann erst einmal damit, diese zu kürzen. Ich frage mich dann selbst: "Was ist absolut notwendig und relevant, damit man weiß, worum es in dem Artikel geht, was kann man auch später im Text erklären?". Mit "Noch ne hässliche Grottenzwiebel" hätte man zumindest das Interesse geweckt, denn de meisten wollen dann doch wissen, was dahintersteckt :)
Wenn es bei 80 Zeichen bleibt, kann ich auch damit leben, aber 100 wären besser, finde ich...
Schau'n mer ma. was die anderen noch dazu meinen
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: andi2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 4378
  • Thanks: 11251

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

31 Dez. 2023 10:39 - 31 Dez. 2023 10:46
#19626
Schau'n mer ma. was die anderen noch dazu meinen

 
Ist mir vollkommen Schnuppe, es wird ja sicher nicht so oft vorkommen, daß ein Titel über 80 Zeichen lang ist. Wenn dann mal einer etwas länger ist, was soll's!

Nachtrag: Ich nutze fast ausschließlich meinen Laptop hier, so sieht es bei mir aus, da wäre also noch etwas Platz :-) 
Letzte Änderung: 31 Dez. 2023 10:46 von ColonelZap.
Folgende Benutzer bedankten sich: andi2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 4378
  • Thanks: 11251

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

01 Jan. 2024 09:33
#19639
Kommt die Forensoftware aus Österreich? :lol:

 
Folgende Benutzer bedankten sich: andi2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 851
  • Thanks: 1284

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

01 Jan. 2024 10:39
#19640
Jänner gefällt mir! 
Unbedingt so lassen!
UTAMOH THUMO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Abwesend
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4810
  • Thanks: 5973

Re: Roguewatches Update Winter 2023: News & Bugs

01 Jan. 2024 13:26
#19643
Kommt die Forensoftware aus Österreich? :lol:

 
 
Die Entwickler der Forensoftware "Kunena" kommen aus mehreren europäischen Ländern, darunter ist auch ein Ösi :) -> www.kunena.org/team
Der "Jänner" war mir auch schon aufgefallen, aber ich kann damit leben
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.793 Sekunden