user_mobilelogo
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Der Nürburgring 21 Jun 2022 21:35 #13003

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 661
Ein kurzes Vorwort von mir:

Diese Rennstrecke hat einen eigenen Thread verdient!
Er soll nicht im Schatten von „24h von Le Mans“ untergehen!
Nachdem was ich jetzt an Dokus, Videos, und dergleichen gesehen habe, ist es eher umgekehrt, Le Mans steht im Schatten des Nürburgrings! 
Und ich bin einfach überwältigt!
Was für eine Rennstrecke!

“Its going to be the Green Hell this Weekend“

Dieser Satz von Jackie Stuart, prägte den Ausdruck „Grüne Hölle“!
Bei dieser Rennstrecke kann man nur in Superlativen sprechen!
Zwei Aussagen, die vieles sagen:
Jochen Mass : „wenn wir schon eine solche wunderbare Strecke haben, sollte man die Autos eher anpassen, als umgekehrt“
Nicki Lauda: „… die Autos würden zusammenbrechen“! (Zur Sicherheit der alten Rennstrecke)
„Wenn‘s dich raushaut bei einen Fahrfehler, dann bist du die Böschung runtergeflogen, bist in einen Busch im Wald gelandet, und bist verschwunden, und wenn du Glück hast, findet dich einer und holt dich raus!“
So, und jetzt verlangt es die Fairness, dass ich in den Hintergrund trete, und jemand den Vortritt lasse, der da viel kompetenter ist, wie ich!
Jemand der den „Ring“ bestimmt oft besucht hat, Rennen gesehen hat, und das alles besser beschreiben kann als ich, @Ratmann!
Unter „24h von Le Mans“ ist schon ein Beitrag zum Nürburgring von ihm #12987 über die typische Beschaffenheit der Strecke und das Wetter, das über die Fahrer die Regie übernimmt, und nicht umgekehrt!


 
Gruß Paul
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von grafkrokolinsky.

Der Nürburgring 21 Jun 2022 23:29 #13004

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 3542
  • Dank erhalten: 3522

So, und jetzt verlangt es die Fairness, dass ich in den Hintergrund trete, und jemand den Vortritt lasse, der da viel kompetenter ist, wie ich!
Jemand der den „Ring“ bestimmt oft besucht hat, Rennen gesehen hat, und das alles besser beschreiben kann als ich, @Ratmann!
 

Ich fürchte, da muss ich dich enttäuschen. Ich war bisher nur drei- oder viermal am Ring, anläßlich des jährlich stattfindenen Oldtimer Grand Prix. Das ist immer toll, weil man da nicht nur von den Tribünen aus die Rennen sehen kann, sondern beim Gang durch das Fahrerlager die Renner hautnah erleben kann. Man sieht, wie die Mechaniker die Kisten nach dem Rennen auseinander nehmen, reinigen, reparieren und wieder zusammenbauen. Kann mit den Fahrern reden und Photos von all dem machen. Und man läuft auch dem einen oder anderen Haudegen von früher über den Weg.

Ich käme nie auf die Idee, mal zu einem Foprmel 1 Rennen an eine Rennstrecke zu fahren, oder zu den ADAC GT Masters oder gar dem 24h Rennen. Im Fernsehen sieht man wesentlich mehr von den Rennen und bekommt einen besseren Überblick. Und nah an die Autos oder die Fahrer kommt man bei den modernen Rennveranstaltungen auch nicht. Dann lieber zuhause gucken.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Der Nürburgring 21 Jun 2022 23:59 #13005

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 661
Also ich kam den Ring schonmal ziemlich nahe? Klärt mich auf, wenn‘s nicht stimmt!
Und zwar war ich auf Reha in Bad Orb, und wir machten einen Ausflug an die Wasserkuppe in der Rhön!
Segelfliegerhort, Otto Lilienthal.
Geographie Note 5, Schüler Paul auf die Eselsbank!
Da hab‘ ich mich aber schwer verhaut, das ist ja meilenweit entfernt!
Wollte es löschen, laß es aber stehen, dann kann wenigstens über mich gelacht werden!
Tja, wenn ein Urbaier schon mal über den „Weißwurst Horizont“ hinauskommt(die Donau)
Dafür einen Link, in dem die einzelnen Streckenabschnitte gut beschrieben sind:
addicted-to-motorsport.de/nuerburgring-s...ennstrecke-der-welt/
Morgen bin ich frischer!
Gruß Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von grafkrokolinsky.

Der Nürburgring 22 Jun 2022 20:30 #13019

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 661
Zeige hier eine Uhr, der „Nürburgring 68er Chronograph“
 

Dabei steht folgendes:
Strömender Regen und Sichtweite unter 50 Metern- der große Preis von Deutschland 1968 bot keine normale Rennstrecke, sondern eine Naturgewalt! Die Rennboliden waren schwer zu beherrschen und niemand konnte sich sicher sein, die nächste Runde unbeschadet zu überstehen. Die 14 kühnen Piloten, die am Ende die „grüne Hölle“bezwangen, wurden zu Helden mit einen strahlenden Sieger Jackie Stuart.Zum 50 jährigen Jubiläum ist diese Uhr als Retro-Design der 68er gedacht!
Gruß Paul
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Der Nürburgring 23 Jun 2022 00:02 #13024

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 661
Meine lieben Freunde,

jetzt weis ich woher der Ausdruck „grüne Hölle“ kommt!
Ich persönlich habe sowas irrwitziges noch nie gesehen!
Da sind ja die Rennen auf den anderen Strecken direkt Spazierfahrten!
Meinen größten Respekt davor!


und hier gleich noch eine Steigerung


 
Gruß Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von grafkrokolinsky.

Der Nürburgring 23 Jun 2022 00:25 #13025

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 661
Hier noch ein Video vom Manthey-Team
Er sagt über die Nordschleife:“Man kann noch soviel darüber erzählen, man muß sie selbst erlebt haben!
Und wenn du zehnmal darüber fährst, so mußt du dir jedesmal die Ideallinie neu suchen“!
Gruß Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Der Nürburgring 23 Jun 2022 00:36 #13026

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 661

Meine lieben Freunde,

jetzt weis ich woher der Ausdruck „grüne Hölle“ kommt!
Ich persönlich habe sowas irrwitziges noch nie gesehen!
Da sind ja die Rennen auf den anderen Strecken direkt Spazierfahrten!
Meinen größten Respekt davor!
Noch in der ersten Rennstunde Höhe Schwedenkreuz - Ahrensberg plötzlicher Wolkenbruch runter zur Fuchsröhre und Adenauforst. Rennabbruch und 69 auf der Strecke gestrandete Autos!


und hier gleich noch eine Steigerung, Unwetter, Starkregen und Hagel!







 

Hier sind die richtigen Videos, vorher ist mir ein verkehrtes reingerutscht, „Die grüne Hölle“ Entschuldigung!
Gruß Paul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von grafkrokolinsky.

Der Nürburgring 23 Jun 2022 14:54 #13033

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 3542
  • Dank erhalten: 3522
Ich kann dazu beitragen, wie es mir beim Besuch des Oldtimer Grand Prix 2014 ergangen ist. Zuhause bei strahlendem Sonnenschein losgefahren und eigentlich auch auf der gesamten Autobahnfahrt von Frankfurt (damals wohnte ich noch in Hessen) bis zur Abfahrt Wehr etwa 35 Km vor dem Ring schönes Wetter gehabt. Kurz nachdem ich von der Autobahn runter war zog sich der Himmel innerhalb von einer Minuten komplett zu, es wurde richtig finster und ich konnte schon von Ferne sehen, dass über dem Ring alles schwarz war. Dann begann es zu schütten wie aus Eimern, ich kam nur noch im Schritttempo vorwärts. Dann endlich den Ring erreicht, einmal durch den Kreisel und auf den Parkplatz drauf.

Und ich schwöre, ich habe den Motor abgestellt und stieg - Regenschirm im Anschlag - aus dem Auto aus, der Regen hört mit einem Schlag auf und die Sonne kam hervor, als wär nix gewesen. Nur die ganzen Sturzbäche zeugten noch davon, was hier gerade für ein Unwetter im Gange war. Den restlichen Tag über änderte sich das Wetter dauernd, von strahlendem Sonnschein bis zu dunkelgrauer Wolkendecke, aber geregnet hat es gottseidank nicht mehr.
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.542 Sekunden