user_mobilelogo
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Die Welt der Uhren 28 Mär 2022 18:59 #12072

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 3542
  • Dank erhalten: 3522

Aber Porschefahrer haben bekanntlich ein großes Portemonnaie 
 

Nicht zwingend. Ich kenne einige Leute, die sich ihren Porsche hart erspart und dann bar bezahlt haben. Also nicht finanziert oder sowas. Das reicht dann vom guten gebrauchten Porsche Sportster über gepflegte 924 oder 944, die man auch für relativ kleines Geld bekommt bis zum 928, übrigens ein lange unterschätzter Sportwagen wie ich finde. Diese Modelle dümpelten lange bei sehr niedrigen Preisen herum, bevor sie sich eine immer größere Fangemeinde aufbauten.

Und auch heute noch muss man kein Vermögen aufbringen, um sich solch ein Wägelchen leisten zu können. Der Schlüssel ist die hohe Wertbeständigkeit und die Qualität dieser Autos. Dank Vollverzinkung hat man bei guter Pflege sehr lange Freude am fahrbaren Untersatz und wenn man sich auch mal mit Gebrauchtteilen zufriedengibt und seine nicht markengebundene Werkstatt des Vertrauens gefunden hat, wird man auch nicht arm bei der Wartung. Besser ist natürlich noch, wenn man auch selbst ein wenig schrauben kann.

Eine ganz andere Story sind natürlich die 911er, die als luftgekühlte Modelle längst zu Liebhaberpreisen gehandelt werden und oft zu schade zum Fahren sind. Von der aktuellen Modellpalette ganz zu schweigen, denn der 911er hat sich im Laufe der Jahre vom leichten wendigen Sportwagen zum teuren Luxus-Supersportwagen gewandelt, oft leider mit viel mehr Speck als nötig. Denn die Klientel ist verwöhnter als damals beim Ur-Porsche. Damals wurde auf jedes Gramm geachtet, denn das ist das, was ein Auto leicht, wendig und schnell macht. Heutzutage sind die 911er mit Elektronik vollgestopft, werden sehr oft nur mit Klimaanlage und allem Schnickschnack geordert. Zig Elektromotörchen für die Verstellung der Sitze, Doppelkupplungsgetriebe, Allrad, Servolenkung und hastenichgesehen.

Naja, muss jeder selbst wissen, meins ist das nicht...
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Welt der Uhren 06 Apr 2022 13:27 #12156

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 760
  • Dank erhalten: 661
Näheres über den Ur-Porsche den 911er (Wenn‘s interessiert, ein kleiner Seitensprung von „der Welt der Uhren“)

newsroom.porsche.com/de/historie/porsche...-ur-elfer-16451.html

Und für die, die jetzt lästern: Ein Auto in der „Welt der Uhren“ hat nichts verloren, zur Beruhigung, ein Video einer Uhr!
Irgendwelche Ähnlichkeit mit einer mehr oder weniger bekannten Marke ist rein zufällig!
Gruß Paul
Folgende Benutzer bedankten sich: ColonelZap

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von grafkrokolinsky.

Die Welt der Uhren 20 Apr 2022 15:25 #12278

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar
  • Abwesend
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 760
  • Dank erhalten: 661
Heute mal ein paar außergewöhnliche Armbanduhren   UrwerkT-Rex, Ur-105 mit Titanium-Bronze Case, Marcus Watches  Seiko Kinetic Sportura SLQ019  Milano Watch Binbono  Hublot 2030 Modell Ferrari   MB   
 
MB&F HM3. KOS Home
Gruß Paul
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von grafkrokolinsky.

Die Welt der Uhren 05 Jun 2022 14:49 #12780

  • Andreas1961
  • Andreas1961s Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1233
  • Dank erhalten: 1969
Restauration $4000 Breitling Uhr nach Motorradunfall

 
Gruß Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap, karl50

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.296 Sekunden