user_mobilelogo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Zensur im Uhrforum 20 Feb 2020 13:48 #6395

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 2303
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 1827
Die Sperre für Witze über das "Corona-Virus" - eigentlich heißt es ja korrekterweise 2019-nCoV oder COVID-19 - kann ich nachvollziehen. Ich habe einige der mittlerweile wieder entfernten Posts gelesen und war echt schockiert über die Art, wie sich dort über die Opfer lustig gemacht wurde.

Aber ich stimme dir zu, für so manchen allzu flachen Witz müssten ebenfalls Sperren ausgesprochen werden.
"Falsehood flies, and truth comes limping after it." (Jonathan Swift)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ratman.

Zensur im Uhrforum 13 Mai 2020 19:12 #7064

  • Paden
  • Padens Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,

jetzt hat es mich auch erwischt.
Verwarnt und gesperrt.
Kritik und ein Eintreten für die eigene Überzeugung ist wohl nicht erwünscht.
Kann jeder übrigens nachlesen was ich geschrieben habe, mein Nick ist identisch.
Die Moderatoren scheinen sehr dünnhäutig zu sein, seichtes Gelaber kommt wohl besser an.
Zensur mag ich überhaupt nicht, gerade in Krisenzeiten sollte man sich mit allen Meinungen auseinander setzen.
Im UF scheinbar unmöglich.
Keine Ahnung unter welchen Sachzwängen die
Moderatoren stehen, jedenfalls ist das Klima ziemlich angespannt.
Hat was von Überwachung.
Wie schaut's hier aus, Politik Verbot oder darf ich mich über darüber äußern, das wir Menschen aus dem globalen Norden, die Menschen des globalen Südens gnadenlos ausnutzen?

VG, Ingo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 14 Mai 2020 07:28 #7065

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 2303
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 1827
Moin Ingo und herzlich willkommen bei RogueWatches :)

Das tut mir sehr leid, dass erneut ein Uhrforum-Opfer bei uns Asyl sucht. Ich habe mal kurz im UF geschaut welcher Post von dir den Mods Anlass zur Sperre gegeben hat, konnte aber auf die Schnelle nichts finden. Kannst du mal ein oder zwei Links zu entsprechenden Beiträgen von dir posten? Ich würde gern nachvollziehen, was zu deiner Sperre im UF geführt haben könnte. Da dein Profil gesperrt ist, kann ich leider nicht so einfach deine eigenen Beiträge anschauen.

Der Corona-Thread beispielsweise hat schon vielen Usern das Genick gebrochen. Wobei man sagen muss, dass es dort auch ziemlich viele User ziemlich oft arg übertreiben und die Diskussion immer wieder stark ins Politische abdriftet. Oder es werden Verschwörungstheorien geäußert, die einfach nur haarsträubend sind...

Generell ist die Lage in vielen UF-Threads ziemlich angespannt und die Mods schwingen immer wieder mal rigoros die Sperr-Keule. Nicht immer mit dem nötigen Feingefühl, wie ich finde.

Politische Diskussionen sind allerdings auch bei uns nicht erwünscht, siehe dazu unsere Forenregeln Punkt 2.1.8 -> www.roguewatches.de/index.php/willkommen/14-forenregeln#227
Das hat nichts damit zu tun, dass ich ein unpolitischer Mensch wäre, ganz im Gegenteil. Aber bei politischen Diskussionen gehen die Meinungen naturgemäß weit auseinander und da sind Konflikte geradezu vorprogrammiert. Außerdem sollte hier unser Hobby im Vordergrund stehen, wie ich finde.
"Falsehood flies, and truth comes limping after it." (Jonathan Swift)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 14 Mai 2020 17:59 #7075

  • Paden
  • Padens Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo Ratmann,

ich kann auch nichts entdecken.
Meine Intention war immer, höflich, aber nicht harmlos.
Scheinbar ist eine eigene Meinung zum Thema Corona eher nicht gewünscht.
Sei es drum.
Ich kann auch den Frist der Mods verstehen, aber das Leben da draussen spiegelt sich auch in einem Forum wieder, gerade in dieser Zeit.
Zensur ist Scheisse, vielleicht ist der kommerzielle Charakter des Forums daran schuld.
Egal, ich schau nach vorne und lasse mir nicht meine Meinung verbieten.
Schon gar nicht, wenn gleichzeitig eine extrem herablassende Art nicht sanktioniert wird.

VG, Ingo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Paden.

Zensur im Uhrforum 14 Mai 2020 18:56 #7076

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 2303
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 1827
Hi Ingo.

Jetzt mal ganz unabhängig von deinem Fall: Ich habe mich jetzt mal durch die letzten 20 Seiten des Corona-Thread im UF gelesen und ich glaube, wenn ich dort Mod wäre, dann wäre ich auch ausgeflippt. Der Faden wurde eigens zu dem Zweck geschaffen, dass sich die User dort über ihre persönliche Situation während des Lockdowns austauschen können, sich gegenseitig Mut zusprechen, Tipps geben, hilfreiche Adressen oder Telefonnummern tauschen usw.

Was in dem Faden aber hautpsächlich abgeht, ist: sich über das Demonstrationsrecht in die Haare zu kriegen, pseudowissenschaftliche Streitgespräche loszutreten, sich gegenseitig zu beleidigen und diverse Nebenschauplätze aufzumachen, die sich immer weiter vom eigentlichen Thema entfernen. Wenn dann zwischendurch mal jemand eine Frage zur Paketzustellung während der Pandemie hat ( KLICK ) geht das völlig unter.

Die Mods haben im Forum mehrmals deutlich angemahnt, sich ans Thema zu halten, freundlich zu bleiben und zu einer ordentlichen Diskussionskultur zurückzukehren, zuletzt hier -> uhrforum.de/threads/der-corona-thread-we....428167/post-5432750

hat aber mal gar nix gebracht. Direkt im Anschluß ging es in alter Manier weiter. Da würde ich als Mod auch einfach alles hinschmeißen.

Warum du, Ingo, aber gesperrt wurdest, kann ich leider nicht einschätzen. Ich kann nur empfehlen, dich mit dem Forenbetreiber in Verbindung zu setzen und das Gespräch mit den Mods zu suchen. Frag freundlich nach, was genau der Grund für deine Sperre war. Bitte behalte im Hinterkopf, dass so manch ein Mod jetzt auch gerade zuhause sitzt, evtl. von Kurzarbeit bedroht ist oder im seine Existenz bangt. Möglicherweise turen da auch noch ein paar kleine Kinder herum und dem Mod fällt die Decke auf den Kopf. Sind alles nur Menschen...
"Falsehood flies, and truth comes limping after it." (Jonathan Swift)
Folgende Benutzer bedankten sich: Paden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 14 Mai 2020 19:32 #7077

  • Paden
  • Padens Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hi Ratmann,

nö, da bin ich eigen,
Ich Versuche beide Seiten zu verstehen, aber den Thread hätte ich als Mod geschlossen, anstatt reihenweise User zu sperren.
Das UF ist für mich durch, Entzug habe ich jedenfalls noch nicht.

VG, Ingo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Paden.

Zensur im Uhrforum 11 Jun 2020 14:13 #7276

  • Lucky
  • Luckys Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 88
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 117
Hab mich hier mal durchgelesen.
Das Wort "Willkür", das ich übrigens auch benutzt habe, fällt doch recht oft.

Ich habe es angebracht, als man mich "angepisst" (Wortwahl der "Forenleitung") hat, weil ich meine Fotos aus einem Angebot entfernt habe, das schon erledigt war und sogar im Text mit VERKAUFT gekennzeichnet war.
Mit diesem "Kurt" hatte ich öfters meine Probleme.
Er scheint mit dem Job überfordert.:kruecke:

Auf ein gutes Miteinander :kiss:
.....but my smile still stays on.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Lucky.

Zensur im Uhrforum 09 Aug 2020 02:05 #7633

  • Gianni007
  • Gianni007s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 48
ich habe mich heute, nach nur 4 oder 5 Tagen, freiwillig abmelden, also löschen, lassen. Ich bin recht jungfräulich in Sachen Uhren. Bin in verschiedensten Foren unterwegs, Oldtimer Technik, Hifi usw. Aber das was ich im besagten Forum erlebt habe war echt die Krönung. Erst wunderte ich mich dass völlig harmlose Beiträge auf der Witzeseite einfach gelöscht wurden, gleichzeitig aber Beiträge anderer User die weit unter der Gürtellinie angesiedelt waren, nicht gelöscht wurden. Heute ist es dann ausgeartet, ein echt harmloser Witz, (Ihr würdet lachen bezüglich der Harmlosigkeit) ohne jegliche Obszönität wurde gelöscht mit der mehr als beleidigenden Begründung Niveauloser Mist! Danach sperrte man mich doch tatsächlich für diese Seite.
Habe dann sofort meine Kündigung verlangt und die Frage in den Raum gestellt wer sich denn hier wohl niveaulos verhalten würde.
Was für ein elitärer eingebildeter Haufen Id...n.
Ich bin von solch unqualifizierter Ignoranz völlig geschockt und hoffe hier tatsächlich auf Gleichgesinnte zu treffen und nicht auf weiter Sp... die denken ein Forum ist zum ausleben ihrer persönlichen Minderwertigkeitskomplexe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 09 Aug 2020 07:41 #7634

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1674
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 2011

Heute ist es dann ausgeartet, ein echt harmloser Witz, (Ihr würdet lachen bezüglich der Harmlosigkeit) ohne jegliche Obszönität


Poste das doch bitte mal in unserem "Humor und Gedöns" Thread, jetzt bin ich neugierig ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 09 Aug 2020 10:51 #7636

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 2303
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 1827
Me 2 :yes:
"Falsehood flies, and truth comes limping after it." (Jonathan Swift)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 09 Aug 2020 12:25 #7637

  • Lucky
  • Luckys Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 88
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 117
Nach nur 5 Tagen - das ist rekordverdächtig. :cheer:
Bei mir dauerte es Jahre und mehrere Accounts, bis ich merkte, daß wir nicht zusammenpassen. :steinwerf:
Aber unsere Patinumboarder und Administratoren hier tun sich das ja immer noch an?! :undwech:
.....but my smile still stays on.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 09 Aug 2020 15:32 #7640

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 2303
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 1827
Post von Gianni007 nach "Humor und Gedöns" verschoben
"Falsehood flies, and truth comes limping after it." (Jonathan Swift)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ratman.

Zensur im Uhrforum 09 Aug 2020 16:39 #7642

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1674
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 2011
Den Witz find ich wirklich harmlos :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 09 Aug 2020 16:45 #7643

  • Gianni007
  • Gianni007s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 48
Das Komische ist, wenn ich jetzt Begriffe der anderen, nicht gelöschten, hier zitieren würde, würde ich hier wahrscheinlich gesperrt werden. Das sagt mir eins, Vetternwirtschaft!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 12 Aug 2020 00:47 #7668

  • Ratman
  • Ratmans Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 2303
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 1827

Lucky schrieb: Hab mich hier mal durchgelesen.
Das Wort "Willkür", das ich übrigens auch benutzt habe, fällt doch recht oft.

Hm, ja... so sehr ich auch versuche, Verständnis für die Arbeit der Moderatoren bzw. der Forenleitung aufzubringen, so muss ich doch zugeben, dass einige Entscheidungen aus der Vergangenheit schon sehr von Willkür geprägt waren. Oder sagen wir mal so: Es wurde nicht immer die gleiche Messlatte angelegt.

Wobei das natürlich immer nur relativ ist. Was Willkür und Selbstherrlichkeit angeht, sind auch einige Mods des Zeitgeist- und auch des Watchlounge-Forums ganz vorne dabei.

Lucky schrieb: Ich habe es angebracht, als man mich "angepisst" (Wortwahl der "Forenleitung") hat, weil ich meine Fotos aus einem Angebot entfernt habe, das schon erledigt war und sogar im Text mit VERKAUFT gekennzeichnet war.

Nun ja, abgesehen davon, dass ich nicht so recht den Sinn darin sehe, die Fotos aus einer abgelaufenen Auktion zu löschen, verstößt es aber auch gegen die Regeln, und zwar sowohl im UF als auch hier. Eine Rüge war also durchaus angebracht, allerdings macht auch hier der Ton die Musik.

Lucky schrieb: Mit diesem "Kurt" hatte ich öfters meine Probleme.
Er scheint mit dem Job überfordert.:kruecke:

Der ist mir unbekannt, daher kann ich dazu nix sagen :unsure:

Lucky schrieb: Auf ein gutes Miteinander :kiss:

Jawoll! Da bin ich dabei :prost:

Gianni007 schrieb: Erst wunderte ich mich dass völlig harmlose Beiträge auf der Witzeseite einfach gelöscht wurden, gleichzeitig aber Beiträge anderer User die weit unter der Gürtellinie angesiedelt waren, nicht gelöscht wurden. Heute ist es dann ausgeartet, ein echt harmloser Witz, (Ihr würdet lachen bezüglich der Harmlosigkeit) ohne jegliche Obszönität wurde gelöscht mit der mehr als beleidigenden Begründung Niveauloser Mist! Danach sperrte man mich doch tatsächlich für diese Seite

Ich habe auch schon öfter den Kopf geschüttelt über das Maß, welches dort angelegt wird. Vieles im Witze-Faden ist ziemlich guter Stoff, aber manches ist einfach nur peinlich und unterhalb jeglichen Niveaus. Blöd ist halt, dass hier tatsächlich in vielen Fällen willkürlich gelöscht wird. Klar, wenn ein Beitrag im Witzefaden gegen die Forenregeln verstößt - insbesondere gegen das Politik- oder Religionsverbot - ist eine Löschung nachvollziehbar. Eine Löschung aber mit dem Hinweis auf ein gewisses Niveau zu rechtfertigen, ist schon recht schwierig. Da hat doch jeder so seiner persönliche Messlatte. Oder anders formuliert: Frag drei Leute und du bekommst fünf Meinungen.

Man darf allerdings auch nie außer acht lassen, dass es sich beim UF um ein kommerzielles Forum handelt. Ein gewisses Niveau muss schon gehalten werden, da sonst die Werbekunden abspringen könnten. Manchmal eine ziemliche Gratwanderung.

Lucky schrieb: Nach nur 5 Tagen - das ist rekordverdächtig. :cheer:
Bei mir dauerte es Jahre und mehrere Accounts, bis ich merkte, daß wir nicht zusammenpassen. :steinwerf:
Aber unsere Patinumboarder und Administratoren hier tun sich das ja immer noch an?! :undwech:

Ich habe - nach einigen wirklich schwierigen Zeiten - meinen Frieden mit dem UF gemacht. Dort gibt es viele User, mit denen ich in mehr oder weniger engem Kontakt bin. In vielen Fäden lese ich lediglich mit, ohne mich selbst zu beteiligen. Überhaupt bin ich momentan beruflich doch recht stark eingespannt, so dass ich kaum zum Posten komme. Oft reicht die Zeit nur zum Überfliegen des für mich interessantesten Threads. Ich schaue aber fast immer in die Angebote des MP und auch in die Chinauhren-Fäden.

Gianni007 schrieb: Das Komische ist, wenn ich jetzt Begriffe der anderen, nicht gelöschten, hier zitieren würde, würde ich hier wahrscheinlich gesperrt werden. Das sagt mir eins, Vetternwirtschaft!

Ach ich weiß nicht... Es hängt wohl eher davon ab, welcher Mod gerade im betreffenden Faden Dienst tut und wie der gerade gelaunt ist.

Kommt aber auch ein wenig darauf an, aus welchem Blickwinkel man das Ganze betrachtet. Wer sich viel in den (a)sozialen Medien herumtreibt und von dort so gut wie keine Moderation oder Zensur gewohnt ist, tut sich naturgemäß mit moderierten Foren etwas schwerer. Man ist ja schlicht gewohnt, alles so zu posten, wie man das für richtig hält.

Ich zum Beispiel bin da eher oldschool und brauche manchmal eine Weile, bis ich einen Post so weit habe, dass ich ihn ruhigen Gewissens absende. In Facebook und Co. bin ich aus Prinzip und Überzeugung nicht vertreten.
"Falsehood flies, and truth comes limping after it." (Jonathan Swift)
Folgende Benutzer bedankten sich: Norton850

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zensur im Uhrforum 12 Aug 2020 09:43 #7669

  • Reef
  • Reefs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 904
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 307

Ratman schrieb: ..bin da eher oldschool und brauche manchmal eine Weile, bis ich einen Post so weit habe, dass ich ihn ruhigen Gewissens absende...

So "oldschool" finde ich das nicht, immerhin verbleibt das Geschriebene (so nicht gelöscht wird) SEHR lange "im WWW".

Manchmal ist NIX zu schreiben, die beste "Antwort". ;-)

Ratman schrieb: .... In Facebook und Co. bin ich aus Prinzip und Überzeugung nicht vertreten.

:hug:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.445 Sekunden