Forum geschlossen!

Liebe Benutzer und Gäste des RogueWatches Forum.

Das Forum ist ab sofort für weitere Beiträge geschlossen.

Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

25 Apr. 2023 21:53 - 25 Apr. 2023 21:56
#16620
Thread umgewandelt in
Gibt‘s denn nur noch Ganoven?

Beispiel 1
Bekannter erzählt, seine Freundin Sneaker in GB über Internet gekauft, Info Einfuhrgebühr muß noch bezahlt werden, in Höhe von 1,99 €, bestätigt die Überweisungstan beim Onlinebanking, achtet nicht weiter, drückt aus Versehen nochmals Bestätigung, Resultat 
3 000.-€ futsch!

Beispiel 2

Ich selbst
Jemand erschleicht mein Vertrauen, gebe ihm Scheckkarte und PIN, da im Krankenhaus erst heute Online-Banking geschaut, was ist zu sehen? Konto über 3 500.-€ abgeräumt, bis auf geringen Rest. Aral-Tankstellen, Edeka, Banken, u.s.w. bis auf Kreditlimit.
Wollte meine EC-Karte, erzählte, im Auto unter Sitz gefallen, muß erst rausholen, legt dann in meinen Briefkasten, dort ist sie, bis ich heute im Krankenhaus Onlinebanking mache, und die unzähligen Abbuchungen sehe! Geld verschmerzt man noch, aber das Vertrauen in einen Menschen?
Gruß Paul
Letzte Änderung: 25 Apr. 2023 21:56 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

26 Apr. 2023 00:12 - 26 Apr. 2023 00:18
#16621
Näheres zu Beispiel 1
Es wurde mit Kreditkarte bezahlt
Bei der Mitteilung es sind noch die Einfuhrgebüren zu zahlen, gelang er dann in das Betrugskonto, seine Mutter bestätigte dann die Zahlung an ihren Arbeitsplatz, achtete nicht weiter darauf, da im Arbeitsstreß, bestätigte die Zahlung ein zweites Mal, dann wurden einmal 1700.- und nochmal 1300.- betrügerisch abgebucht! Also 3000.-€. Ein Bekannter machte ihr Hoffnung, sie könne evtl. von der Bank das Geld zurückholen. Kenne mich mit Kreditkarten nicht aus, habe keine und deshalb auch nie benutzt!
Gruß Paul
Letzte Änderung: 26 Apr. 2023 00:18 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 4475
  • Thanks: 11707

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

27 Apr. 2023 18:14
#16640
Du gibst jemandem Deine EC-Karte und die PIN?

Kreditkartenbetrug hatte ich auch schon 2x, bislang habe ich das Geld immer wieder zurückbekommen :-)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

27 Apr. 2023 18:33 - 27 Apr. 2023 18:39
#16641
Derjenige, der mich abgezockt, denn muß das Geld das Hirn vernebelt haben!
Wohnung bekannt, Arbeitsplatz bekannt, alles in unmittelbarer Nähe zu mir!
Warte jetzt auf Polizei, wegen Anzeige!
Ist ein Kosova-Albaner, ihm droht die Ausweisung.
Da seine Wohnung mit Arbeitsplatz gekoppelt und Aufenthalt, und er kann nicht mehr arbeiten, deshalb auch aus der Wohnung raus.
Da kam ich gerade recht!
Gruß Paul
Letzte Änderung: 27 Apr. 2023 18:39 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

28 Apr. 2023 01:41 - 28 Apr. 2023 02:58
#16642
Du gibst jemandem Deine EC-Karte und die PIN?

Kreditkartenbetrug hatte ich auch schon 2x, bislang habe ich das Geld immer wieder zurückbekommen :-)
In meiner mißlichen Lage, in der ich zur Zeit bin, da klammert man sich an jeden Strohhalm, Hund sterbenskrank, geht nur mehr kurze Zeit, ich selbst nur mehr ein Häufchen Elend, da keine Besserung in Sicht, recht viel schlimmer geht’s nicht mehr! Und da kommt jemand und verspricht einen Hilfe, will sich um mich kümmern….
Da der Hund schon 15 Jahre kommt allemal was anderes, diese verfluchten Demenzanfälle lassen ihn nicht zur Ruhe  kommen!
Bekommt jetzt Selgian, seitdem ist es nur mehr gedämpft, aber fast jede Nacht eine furchtbare Unruhe im Hund.
Würde er kein Medikament bekommen, so hätte er ein „Zwangswandern“, habe das schon ein paar mal erlebt! Da stürmt er durch die Bude und wirft alles um, und verkeilt sich dann in einer Ecke der Wohnung, und dabei entwickelt der Hund Riesenkräfte, kaum zu halten!
Meine Mutter hatte diese Demenzanfälle, konnte schon seit Jahren nicht mehr aus den Bett, urplötzlich wanderte sie komplett angezogen durch das ganze Treppenhaus, schlug mit den Stock gegen jede Türe, das Pflegeheim stand ihr bevor, da schlief sie friedlich im Schlaf ein…..
Gruß Paul
Letzte Änderung: 28 Apr. 2023 02:58 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

28 Apr. 2023 06:17 - 28 Apr. 2023 06:25
#16644
Du gibst jemandem Deine EC-Karte und die PIN?

Kreditkartenbetrug hatte ich auch schon 2x, bislang habe ich das Geld immer wieder zurückbekommen :-)
„…… nur mehr ein Häufchen Elend, ……“
Da fallen mir diese Worte ein, hinausgeschrien von einen der schlimmsten braunen Gestalten, gegen Graf Schwerin von Schwanenfeld, nachzulesen unter „Volksgerichtshof“…….
So weit ist es bei mir noch nicht……

 
Gruß Paul
Letzte Änderung: 28 Apr. 2023 06:25 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Altwarenfetischist1
  • Altwarenfetischist1s Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 293
  • Thanks: 419

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

03 Mai 2023 06:15
#16737
Am  Wochenende:  Geschlossene  Halbschranke   mutwillig   umfahren,  4  Tote !  
    "Posing"-Versuch  auf   Güterwagen  ! ein  Toter!
Das   einzig   gute  daran:   Die  machen  das   nicht  noch einmal,  und    die   bekloppten,  momentan  geschockten      Dorf-Freunde    erst  mal   für  die  nächsten  Jahre  hoffentlich    auch  nicht!
So  in  2  bis  3  Jahren  probiert  es  der  Nachwuchs  dann   noch  mal,   da  ist  unser Auto   besser  oder  der  Strom   weniger  bissig!   
Das   Schlimme  daran:   Ich  habe  NULL  Mitleid!    15  bis  18  KV  Spannung   sind   tödlich!   Mit   15  Jahren  habe  ich  Physik-Unterricht,  da  habe  ich  schon  Experimente  mit   Strom  gesehen!
Und,   "Selfies im  Gleis:"   Hätte ich damals   nicht  Pause  gemacht  in  Kassel,  wäre  ich  mit 100   durchgebraust, anstatt  mit  daher nur   60,  gäbe  es  2  doofe   Tussen  in  Ihringshausen  weniger!   Und,  ich  hätte absolut    kein  Mitleid!
  
Wie  strunz-doof   kann  man  sein,    sich  in  die  Schienen  zu  stellen?
Oder,  hier,  damals    in  Nürnberg :  Zeitung   "Den  heranbrausenden  Zug   bemerkte  sie  leider  nicht,   vielleicht  war  die  Musik  im  Ohrstöpsel   halt  einfach  zu  laut! "   Ein   illegaler  Trampelpfad,   beidseitig   einsehbar,     die  Bahn   "braust " da   mit    fulminanten,  extremen    60  km/h  heran!  Also  10  km/h  schneller   als  ein  Auto im  Stadtverkehr  ,  wenn  es  denn  absolut  korrekt  fährt! 
Das  ist  natürlich  ein  extremes   Risiko!  Absoluter  Hochgeschwindigkeitsverkehr!     
>Die  Dummtusse war   auf dem  Weg  zur  Fahrschule ,  angeblich  kurz  vor  der  Prüfung!  Da  wurden sofort   Schreie  laut,  den  "Weg"   besser  sichern ,   wozu?   Sperrschilder   wurden  ständig  beschädigt,  abmontiert,  der  Sperrzaun  immer  wieder   abgeschnitten,   den  Überweg  gab  es   eben  schlichtwegs  nicht!  Der  Tunnel  1954 oder  1956   zugeschüttet,   weil baufällig,  dafür  400 m  weiter  einen   geregelten  Überweg  mit  Schranke  und  Blinklicht! 
Da  denkt  man doch,  der  Fall  ist  eindeutig!  Nein,  ein  Anwalt  will  den  Fall  nun  neu  betrachten:   War  der  Zug  wirklich   nur  60  km/h  schnell,  will  den  Fall  neu  aufrollen,  den  Lokführer  erneut  durch  den  Kakao  ziehen,   weil,  hätte  er  vielleicht   schneller   und  früher  gebremst,  WAS  SOLL  DER  SCHEISS?     laut  damaligem  Gutachten   wäre  der  Zug   unter Idealbedingungen   eventuell  30  Meter  früher zum  Stehen  gekommen.   Na  und?   Dann  wäre  er  halt  nur   90 anstatt  111,2347   Meter  über  die  Tusse   gefahren!  Hätte  das   was  geändert?  Nein!  Sie  wäre  kein  Stück   weniger  tot   gewesen!     
Nun  wird´s  interessant:   
Ich  habe  angeblich    im  Juni  2022   mit  einem  Triebwagen    auf  der  Strecke     Aschaffenburg-     Dingsbums     ein  Haltesignal   überfahren   ,   mehr  dazu  darf   ich  nicht   sagen!   
Blöd  nur,  Ich fahre halt  absolut     keine  Triebwagen ,   könnte  das  gar  nicht ,     ich  hasse  Nahverkehr ,   der  ist  so   wie  ein  Präservativ  mit   beidseitigen  Nadeln:    Behindert   den  Verkehr   bis  zum  Stillstand!
Uniform?  Habe  ich auch nicht!   Aber,  das  Ermittlungsverfahren      läuft!     Typischer  Fragebogen,  fast  so  bescheuert      wie  im  Krimi:     "Wo  waren  sie      am  22.06.2022   ?  Keine  Ahnung!      irgendwelche  Anhaltspunkte?     Fragen  sie  meine  Dienststelle!  Mit  wem  waren  sie  am  besagten  Tag  unterwegs?   Das  geht   wirklich   wie  im  Krimi!
Leute,  meine  Empfehlung,     schreibt  täglich  absolut    alles   auf,  vom  Stuhlgang  bis   zum  Geschlechtsverkehr ,  minutengenau,    Weil  , in ein  paar  Jahren     kommt  garantiert   einer   angeschissen   und  will das wissen! 
  
Gruß Fritz
Folgende Benutzer bedankten sich: Andreas, karl50, grafkrokolinsky

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • keegokies
  • keegokiess Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 1322
  • Thanks: 1577

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

03 Mai 2023 19:04
#16748
... ich fahre ja ein paar km mehr pro Jahr, letztens in Verona:

Tiefgarage Citadella (also am Colosseum)

Bei Einfahrt "0 Plätze frei", also in Warteschlange.

Unten angekommen ist ein Einweiser der auf der Fahrbahn steht und einweist wo man hin soll, hat mehrere Stockwerke.

Logik: Immer wenn einer raus fährt, dann kann man ja den Platz nehmen...

Vor mir: Fährt dem Einweiser fast über den Fuß, halb dran vorbei, drängt den quasi zur Seite, der pöbelt schon...

... Landeskennzeichen "D".
Gruß,
keegokies
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Altwarenfetischist1
  • Altwarenfetischist1s Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 293
  • Thanks: 419

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

09 Mai 2023 04:26 - 09 Mai 2023 04:27
#16825
Bei  Landshut:  89jähriger  hat  es  eilig   und  läuft   bei   Blinklicht    und  geschlossenen  Schranken   um  diese  herum!   
Nun  hat  er  es   nicht  mehr  eilig,   nie  mehr!
Immerhin:  Er  macht  das garantiert  nie  wieder!
Was  mich  dabei  aufregt:   Geschieht  ein  Personenunfall,  kommt  in  Deutschland   IMMER  der  gesamte   Apparat  in  Gang:  Ortspolizei,   Bundespolizei,   Staatsanwaltschaft,  Gutachter,  usw,   die   alle  erst  mal   zusammengetrommelt   werden  müssen.   Freilich,  gab  es  auch  schon  Fälle,  wo  die  Opfer   vielleicht   nicht  ganz   freiwillig  in  den  Gleisbereich  gelangt  sind!   Aber,  auch  bei  ganz   offensichtlich  klaren  Sachverhalten  läuft  die  ganze  Maschinerie   im  gewohnten  Verfahren  ab,  welches   einige  Stunden  dauern  kann!   Bis  in  Kleinkötelhausen ,  fernab  jeglicher  Zivilisation, um  3.45  Uhr    der nächste  Staatsanwalt  und  der  Gutachter  aus  dem  Bett  geklingelt  und  zum  Ereignisort   gekarrt   worden  sind,  dauert  das  eben!
Ich  gestehe,  außerhalb  des  Dienstes   nutze   ich  öffentliche   Verkehrsmittel  fast nur  im  Nahbereich!   Daher  erlebe  ich  solche  Fälle  halt im  Dienst  und  dahingehend,   daß  halt   nichts  mehr  vorangeht,   also   warten,  die  Zeit  im  Auge   behalten,  und  dann  nach  16  anstatt  12  Stunden  heimkommen,   Folgeschicht  oft   nicht  leistbar,  also  Arbeitszeitverlust! Ärgerlich,  aber  nicht   weiter  schlimm!
Aber,  manchmal   fahren  wir  halt  dienstlich  zur  eigenen  Leistung   in  Reisezügen  dorthin!  Nennt  sich "Gastfahrt".
Und  dort  erlebt  man  dann  wirklich,  was  diese  hirnlosen   Idioten   als   Folgeschäden   verursachen,   und  welches  Leid  sie verbreiten!  Herbst  2021,   Personenunfall,  wir  kommen  an  einem   Block   mitten  in  der  Prärie  zum  Halten,  auf  einem  Talübergang.  Zugheizung(=  Stromversorgung  an  Bord)  ok,  alles  ok,  also  kein  Anlaß  zur  Evakuierung,  daher  auch  der  unübliche Halteplatz!  Im  Zug,  eine  Dame   wird   nervös.  Sie  muß   den  Flug    LH  9xx99  nach  USA      unbedingt   erwischen,  ein  Unfall ,  Beerdigung, der  Tochter ,  der  andere  Verwandte  liegt  im  Sterben!  Hat extra   mit  einem  Zeitpuffer   kalkuliert,  aber,  die  Uhr  läuft...
Da  kann  auch  die  Bahn  nix  dafür,   eine  andere   mußte   einen  dringenden  Termin  wahrnehmen,  der  zu  platzen  drohte. Freilich,  das   Zauberwort   heißt   "Schienenersatzverkehr" .   Nur,   in  einen  ICE  passen  über  500  Personen,   in  einen  Bus   maximal  50!   Und, es   gibt  ja  nicht  in  jedem  Dorf  einen  Busunternehmer ,  der  freie  Busse  und  freie Fahrer bezahlt  und  ungenutzt   herumsitzen  hat,  und  nicht  jedes  Kaff  mit  300 Einwohnern  hat  3 Taxen,   frei  verfügbar!    Dazu  noch  ein  weiteres  Problem:  auf  Schnellfahrstrecken  kann  man  baubedingt   nicht  aussteigen,  nicht  mal  auf  den  "Betriebsbahnhöfen" .  Zumindest  dort  hätte  man   sogenannte  "Notbahnsteige "  errichten  können,  damals  war  das  noch   "Bundesbahn",  also ein  Staatsunternehmen!
Damals   waren  es  laut  Pressebericht   "Jugendliche  aus  einer  nahegelegenen  Ortschaft,  die  die  Gleise  als  Mutprobe   querten"  3 tot,   und  der  Rest   bekam   ganz  milde  Strafen!   Zivilrechtliche   Klagen  sind  ausgeschlossen!  
Da  sollte  man  das  Strafrecht  dringlichst  ändern! "Gefährlichen  Eingriff  in  den  Schienenverkehr"  als  Mordversuch  ahnden,   Freiheitsstrafe   zwingend!
 Und,  Freiheitsstrafen   gerne  in  sozial  leistbare  Aufgaben  umwandeln!    Tausende  Stunden   Pflege-Assistenz!  Wir  haben akuten   Pflegekräftemangel!   Ich  bin  Rettungsdienst  gefahren,   mußte  da  auch  MSHD   und  HKP   machen,   als  Praktikum,   es  ist  wirklich  kein  Spaß,   einen  Hintern  sauberzuwischen, danach  kommt  vielleicht    noch  ein  Schwall  nach,   na  und,  dann  ist  das  halt  so!  Ekelüberwindung  ist  relativ,  ob  der  eigene  Nachwuchs   oder  der fremde  Opa,  ist  da  egal!  Für  Raser,  die  das  Bußgeld  aus  der  Portokasse  zahlen,   eine  ganz  neue   Perspektive:   Beim  Nächsten  Verstoß:    1000 (oder  mehr) Sozialstunden!  Ohne  Ausnahme,  bei  Versagen:  Haft!  
Sorry,   dieses  Posting   mußte   sein!    Man  denkt  da eben    leider   nie  an  die  Opfer,  die  im  Zug   gefangen   sind,   ihre  Termine,  sonstiges,  verpassen, weil   da  eben  absolut  egoistische   Arschlöcher   ihren  EGO-Trip  ausleben  müssen!
Immerhin:   Die  meisten  sind   einmal-Täter,  das  beruhigt!     


 
Gruß Fritz
Letzte Änderung: 09 Mai 2023 04:27 von Altwarenfetischist1.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, Andreas, karl50, grafkrokolinsky

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

18 Mai 2023 17:26 - 18 Mai 2023 17:29
#17010
Lederetui für AirPods Pro 780.-€, hier nachzulesen 

maclife.page.link/W6QY84QQFudFTaZW8

 
Gruß Paul
Letzte Änderung: 18 Mai 2023 17:29 von grafkrokolinsky.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap, karl50, Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • ColonelZap
  • ColonelZaps Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 4475
  • Thanks: 11707

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

18 Mai 2023 17:50
#17013
Da finde ich das Putztuch von Apple fast noch krasser ;)

 

www.apple.com/de/shop/product/MM6F3ZM/A/poliertuch

 
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, karl50, Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • andi2
  • andi2s Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 944
  • Thanks: 1452

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

18 Mai 2023 18:17
#17016
Vielleicht weil die Tücher noch vom Messias selbst gesegnet worden sind. Ein Gebot des Meisters sozusagen...

UTAMOH THUMO
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, ColonelZap, Andreas, karl50, grafkrokolinsky, Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Altwarenfetischist1
  • Altwarenfetischist1s Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 293
  • Thanks: 419

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

04 Juni 2023 22:28
#17228
Gestern  in  der  Zeitung:   Zwei  TIK-TOK-Influencer   verabreden  sich  zum  Duell  im  Nürnberger  Hauptbahnhof!    Riesiger  Polizei-Einsatz!    Da  wäre  ich  für  das  Verursacher-Prinzip:  Sämtliche  Kosten  auf  die  Beiden umlegen,  bis  zum  letzten  Cent!
 
Gruß Fritz
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, Andreas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Altwarenfetischist1
  • Altwarenfetischist1s Avatar
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 293
  • Thanks: 419

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

03 Juli 2023 00:56
#17514
Neue  Betrugsmaschen :  1- "Wir  sind  vom  Energieversorger  und  müssen  unbedingt  die  Steckdosen  und  Sicherungskästen  überprüfen." Auftritt  zu  zweit! 
Es  sind   Wohnungen  einer  Wo-Baugenossenschaft,  da  kommt,  wenn  es  sein  muß,  der  Vertrags-Elektriker,  ( ausschließlich   Firma   R....),  bei  Gas-Wasser-Sch....wimmbad   entweder  Firma  Sanitär-L...   oder  Firma  Fi...  ,  und  sonst  niemand,   es  sei  denn,  bei  einem  Notfall .  Alle  Routine-Checks  werden  per  Aushang im  Treppenhaus  oder  per  Anschreiben   mindestens   4  Wochen  vorher  angekündigt.  ( E-Check,  Wasserfiltertausch,  etc. ). 
Besondere    Untersuchungen  und  Arbeiten,  die  wohnungsspezifisch  sind,  ausschließlich  per  Anschreiben,  sprich,  niemand    tauscht  da  den  Stromzähler,  ohne  daß  der  betroffene  Mieter  Bescheid  weiß,  schließlich   wird  ja  der  Strom  abgeschaltet,  Geräte  könnten  Schaden  nehmen!
Einzige  Ausnahme  ist  der  Gasleitungskontrolleur,  der  wirft  Zettel  mit  Terminvorschlägen  ein  und  klingelt manchmal  sofort,  wenn  er  Zeit  hat.  Hintergrund:  Die  Gasheizung   ist  im  Mittelhaus,  bei  uns  geht  nur  die  Leitung  durch,   wenn  er  beide  betroffene  Kellerinhaber  sofort  erreicht,  ist  das  Thema  erledigt,  "Win-win".
Allgemein  eine  gute  Wohngegend,  ein  Mix  aus  einigen  mittleren  Wohnblöcken  und   älteren  1-2  Wohnungs-Siedlungshäusern  aus  den  1920er Jahren,  oftmals  saniert,  aber weder  ein  Luxus-  noch  ein  Problemviertel,  seitdem  der  schrullige-aber  eigentlich  relativ harmlose-  Reichsbürger in  2020  verstorben  ist!   Nur,  es  leben  halt  noch  verdammt  viele  Leute  der  Generation   80  plus  hier,  also  die Eltern  meiner  damaligen  Schulkameraden,  die  ganz  einfach  geblieben  sind.   Da  fängt  das  Problem  an!  Früher  absolut  vernünftige  Leute,  aber,  im  Wandel  der  Zeit  halt  auch  manchmal  leicht  dement, oder  halt  nicht  mehr  so  fix  im  Kopf,  um perfide,  gut  gemachte    Betrugsmaschen  zu  erkennen!
 Bei  3  älteren  Damen  haben  sie  es  geschafft!   Bei  der  91-jährigen  waren   "nur"  die  Schubladen  durchwühlt,  bei  einer   fehlte  danach  die  Geldbörse  ohne  nennenswerten  Inhalt,  die  dritte  war  noch  so   clever,  die  Jungs  nur  zu  zweit  pro  Raum   zu  lassen,  und  sie  zu  beaufsichtigen!  Bei  der berühmten Bitte  um  das  Glas  Wasser   rief  sie  unauffällig  den  "Hausnotruf",  also  den  mobilen  Sanitätsdienst,   telefonieren  konnte  sie  nicht!  Bei  der  Rückmeldung   des   Hausnotrufes   hatten  es   die  "Elektriker"  dann aber  verdammt  eilig!
  
Nur,  auch  das  hätte  nicht  sein  müssen!  Zigtausendmal  warnt  die  Polizei,   niemanden   unangekündigt  in  die  Wohnung  zu  lassen,  wenn  niemand  bestellt  ist!   Ex-Gymnasial-Lehrerin,  eine  Ex-Verwaltungsangestellte  und  eine  Verkäuferin,  gerade  bei  ersteren  hätte  ich  erwartet,  cleverer  zu  reagieren.   Die  Genossenschaft   schickt  keinen unangemeldeten  Elektriker!   Angeblich  wäre  es  eine  "außerplanmäßige und  spontane  Prüfung"  gewesen,  wegen  des  starken  Gewitters   in  der  Nacht!  
2- In  diesem  Stadtteil  wird  nun   Glasfaser   verlegt!  Fertigstellung und  Beschaltung bis   Ende  2025.   Das  hält  die  Firma  "Ranger",  also  die  Drückerkolonnen  der  Telekom,  nicht  davon  ab,  permanent  zu drohen     und  mit   "alsbaldigem  Ausfall  des  Telefons  bei  Nichtumstellung"  zu  nerven!   "Wir  müssen  da  mal  unbedingt  an  die  Telefondose!"   "darf  ich  mal  den  Ausweis  sehen? "  da  krieg  ich  ein  Telekom Schlüsselband  hingehalten!   "Nee,  den  Ausweis,  bitte,  reinreichen,  warten,  ich  rufe  die  Telekom  an,  wenn  alles  ok  ist,  kriegen  Sie  den  Ausweis   wieder!"  "Ja   und  bis  dann?"  "Bis  dann stehen  Sie  ohne  Ausweis  vor  der  geschlossenen   Türe   und  warten!" "meinen  Ausweis  kriegen  Sie  Nicht"  "Zugang  zu  meiner  Wohnung  kriegt  ihr  aber  auch  nicht,  verpisst  euch,   Firma  Ranger!"  
"Sie  müssen  nur da unterschreiben,  daß  wir  da  waren! Das  verpflichtet absolut   zu  nichts",  meine  Nachbarin  hat  da  unterschrieben,  und  danach  einen  Premium-Vertrag  am  Hals  gehabt! 
Sie  ist  eigentlich   absolut   noch  geistig  helle,  trotz   Alter  80  plus,   aber,  mit   gezieltem,  perfektionierten   Marketing ,  wurde  sie  überrumpelt! 
Gut,  wir  konnten  den  Vertrag  widerrufen,   und,  die  Firma  Ranger   hat  hier  ein partielles  Hausverbot, betreffend  meiner  Wohnung,    belegt  mit  einem  Ordnungsgeld   von  bis  zu  5000  Euro  bei  Nichtbeachtung!  
Mir  wäre  lieber  gewesen,  diesen   Schei-    drecks-Verein    wegen  Betruges  in  die  Insolvenz  zu  klagen! Diese  skrupellosen  Drücker,  sofern   möglich,  ausweisen,  geht  nicht,  weil  Romania  in  der  EU.  

Freilich,   viele  Entscheidungen  sind  absolut  hirnlos, man  merkt  halt  erst   später,  auf  welchen  Leim  man  dem  Betrüger   gegangen  ist,   dann  ist  es  aber  meist  zu  spät!  Und,  viele  scheuen  den  Rechtsweg,  weil  langwierig  und  teuer!  
Aber,    auch  bei  meiner  Mutter  haben  sie  es  probiert,  Enkeltrick!  "Ihre  Tochter  ist  in  Schwierigkeiten,  eine  Kaution von... "  Mutter  hats  vermasselt  und  aufgelegt!  Das  Spiel  hätt  ich  gerne   mitgemacht,  um  ein  paar  A---öcher  zu  stellen!
Bei  meinem   altertümlichen  Vornamen  rufen   auch  mal   "Energieversorger"  an,  die  die  Zählernummer  brauchen,  und  den   Zählerstand,  wir  rufen  noch  mal  an!  Bis  dato  ist  dann  die  Polizei  informiert,  und  mein richtiger  Energieversorger!  
Datensicherheit  kann  aber  auch   dumm  enden!  Uns  wurde   damals  mitgeteilt,  Dateianhänge   im  Outlook   NICHT   zu  öffnen .  Peinlich  nur,  daß  man  die   Zugangsdaten  dann  halt  als  Datei-Anhang    im  Outlook   sendet!
So  ein  Pech!  
Gruß Fritz
Folgende Benutzer bedankten sich: Ratman, Andreas, grafkrokolinsky

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

03 Juli 2023 22:35
#17524
Es ist nichts unmöglich, was nicht möglich ist!
Vor kurzen kamen zwei „Herren“ mit grauen Arbeitsmäntel an meine Türe,
Auf mein Ansinnen, was ihr Begehr ist, kommt folgendes aus ihren Mund:
„Wir sind von den Stadtwerken, und beauftragt die Brenner an den Gasherden auszutauschen!
Ich sah die beiden an, als wären sie von einen fremden Stern!
Gasherd?
In unseren Haus gab es noch nie Gasherde!
Ich sah mir die beiden genauer an, sie machten auf mich einen bescheuerten Eindruck.
Unter einen Vorwand (ich muss erst meinen bissigen Hund wegsperren) ging ich in die Wohnung zurück, und rief die PolizeI
Es stellte sich heraus, die beiden waren von der Psychiatrie entwichen….. 
Gruß Paul

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

27 Okt. 2023 08:50 - 27 Okt. 2023 09:06
#18630
Schriftverkehr mit den Jundes Stempeluhren Verkäufer:

Von mir:
Der Originalschalter ist nicht mehr da. Die Lüsterklemmen als Ersatz im Inneren sind nicht Original. Aber aufgrund des niedrigen Ankaufspreises keine weitere Reklamation von mir!
Mit freundlichen Grüßen 

Der Verkäufer:
Herrje, herrje was für überbordende Probleme, sorry daß ich derzeit keine Hotline dafür eingerichtet habe.

Von mir (wollte den Verkäufer etwas ärgern, aufgrund seiner blöden Antwort)
Zu ihrer Information:
Die Quarzuhr hat  leider eine Abweichung von 2  Minuten pro Woche,aber da ich im Besitz von ca. 23 funkgesteuerten  Präzisionsuhren bin, keine diesbezüglich Reklamation meinerseits!
Mit den besten Grüßen empfehle ich mich

Vom Verkäufer:
So viel Zirkus um ein 20 Tacken-Teil
Schick den  Schrott zurück, nicht dass er noch schlechte Träume auslöst.
Schön dass  Sie sich empfhelen, aber ich brauche kein Uhrmacher.
Als Präzisionsuhrenhecht dürfte es Ihnen doch ein Leichtes sein das Teil auf
Vordermann zu bringen, einfach alle Energie darauf focussiert.
Aber möglicherweise frönen Sie durch Kauf auf KA noch einer anderen Leidenschaft.

(was meint er wohl mit den letzten Satz?)
Gruß Paul
Letzte Änderung: 27 Okt. 2023 09:06 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4925
  • Thanks: 6179

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

27 Okt. 2023 09:17
#18631
Wenn mir jemand so blöde Antworten auf eine Nachfrage von mir schickt, bekommt er halt ne schlechte Bewertung. Auf weiteren Schriftverkehr lasse ich mich da gar nicht ein, das wär mir zu blöd.
 
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

30 Okt. 2023 09:16 - 30 Okt. 2023 09:24
#18689
Also ehrlich, was geht in manchen Gehirn vor?
Habe dieses Spiel komplett unberührt und eingeschweißt unten an der Ablage am „schwarzen Brett“ gefunden. Also öffnen kann man es wenigstens und reinschauen…..Es nennt sich „Das kaufmännische Talent“ Hier Bilder davon:
 

 


 
Gruß Paul
Letzte Änderung: 30 Okt. 2023 09:24 von grafkrokolinsky.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • grafkrokolinsky
  • grafkrokolinskys Avatar Autor
  • Offline
  • Gebannt
  • Gebannt
  • Beiträge: 2807
  • Thanks: 3466

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

30 Okt. 2023 10:53
#18691
Muß mich jetzt selbst dazu rechnen, denn besagtes Shelbybuch wurde von mir garnicht bestellt!
Und ich hätte darauf schwören können
Gruß Paul

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Ratman
  • Ratmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Toolwatch-Lover
  • Beiträge: 4925
  • Thanks: 6179

Re: Gibt‘s denn nur noch Hirnlose?

30 Okt. 2023 14:24
#18694
…..Es nennt sich „Das kaufmännische Talent“ ...
 
Ist wohl so eine Art Monopoly-Klon mit ähnlich langer Historie ->  de.wikipedia.org/wiki/DKT_%E2%80%93_Das_...%C3%A4nnische_Talent  
“There is more stupidity than hydrogen in the universe, and it has a longer shelf life.”
― Frank Zappa
Folgende Benutzer bedankten sich: Altwarenfetischist1

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.893 Sekunden